Frage:
Wie kann ich feststellen, ob meine Wii-Fernbedienung gefälscht ist? (mit Bildern)
Ecuador
2015-12-02 07:40:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe eine überholte Wii gekauft und hatte das Gefühl, dass die Fernbedienungen nicht so gut funktionieren, wie ich sie in Erinnerung hatte. Also habe ich angefangen, im Internet nachzuschlagen, und es scheint, dass gefälschte Wii-Fernbedienungen, die dem Original sehr ähnlich sehen, ein "Ding" sind. Ich habe sie gewogen und sie sind 80 g mit dem Riemen, was laut einigen Quellen tatsächlich ein bisschen leicht ist. Um sicherzugehen, dass ich eines geöffnet habe und es nicht so aussieht wie die Bilder, die ich von echten Wii-Fernbedienungen sehe. Aber nur um sicherzugehen, dass Nintendo das Design nicht geändert hat und ich nur ältere Bilder betrachte, könntet ihr mich abwägen und mir sagen, ob ich Recht habe und dies Nachahmungen sind?

Danke!

BEARBEITEN: Ich sehe auch, dass die Empfindlichkeitseinstellung für die Sensorleiste bei Verwendung mit diesen Fernbedienungen anscheinend nichts bewirkt. Angeblich wirkt sich eine Änderung der Empfindlichkeit auf die IR-Empfindlichkeit der Fernbedienung aus, von min bis max macht dies jedoch keinen Unterschied. Ich denke, das ist eine Möglichkeit, eine Fälschung zu erkennen, oder?

Wii Remote PCB Wii Remote

Bearbeiten 2: I. kontaktierte den Verkäufer und er debattierte überhaupt nicht, er sagte mir, er schicke zwei Ersatzfernbedienungen. Vielen Dank für die Antworten, nicht sicher, welche ich "akzeptieren" soll.

Ich stimme dafür, diese Frage als nicht zum Thema gehörend zu schließen, da eine Überprüfung der Hardwareauthentizität eines bestimmten Benutzers erforderlich ist.Wir sind kein Nintendo, daher können wir Ihnen mit einer 100% igen Garantie nicht sagen, wenn der Controller authentisch ist oder nicht.Vielleicht wäre es besser, Nintendos Input über deren Support-Services zu suchen?
Ist es nicht so ähnlich wie "wie man eine Fälschung erkennt", aber mit einem angehängten Beispiel?
@Timelord64 warum ist das kein Thema?
@Aequitas,, weil wir eine Q & A-Site sind.Wir stellen Fragen, die beantwortet werden können.Wir stellen keine Fragen, die nicht zu beantworten sind.Ich glaube nicht, dass Fragen, die die interne Mechanik oder die Gültigkeit eines Controllers betreffen, zum Thema gehören, und zwar über den Aufrufpunkt "Funktioniert es tatsächlich mit der Konsole?" Hinaus.Wie ich bereits sagte, konnte nur Nintendo 100% sagen.Der Rest ist nur unsere Spekulation
@Timelord64 wie ist es nicht möglich zu antworten?Als Community von Spielern würde ich sagen, dass es eine ziemlich hohe Wahrscheinlichkeit gibt, dass mindestens eine Person eine Wiimote hat. Alles, was sie dann tun müssen, ist sie zu öffnen, wie es op getan hat, und zu sehen, ob sie irgendwie gleich aussieht.
@Aequitas,, aber "irgendwie dasselbe" bedeutet für einen Spieler etwas anderes als für einen Hardware-Ingenieur.Letztendlich können Sie über das Internet nur sagen, dass es ungefähr richtig aussieht.
Ich würde sagen, dies könnte erneut auf "Wie kann ich feststellen, ob meine Wii-Fernbedienung gefälscht ist" gerichtet werden und nach allgemeinen Lösungen zur Feststellung offensichtlicher Fälschungen fragen.Streut nicht allzu sehr vom ursprünglichen Pfad ab, aber wenn die Bilder als Referenz anstelle einer absoluten Identifikationsanforderung verwendet werden, ist dies auf absolute Weise einfacher zu beantworten.Angesichts der Frage, wonach gesucht werden soll und nicht, was mit OP-spezifischen „potenziellen Fälschungen“ nicht stimmt, wäre dies für zukünftige Benutzer hilfreicher.
Ich habe es umbenannt.Auch wenn das, was ich an der Empfindlichkeitseinstellung bemerke, korrekt ist, wäre dies eine Möglichkeit, eine Fälschung zu beurteilen, ohne sie tatsächlich zu öffnen, was für andere nützlich sein könnte.
Wenn es um die Empfindlichkeitseinstellung geht, erhöht AFAIK tatsächlich nur die Helligkeit der LEDs der "Sensor" -Leiste.Eine Möglichkeit, dies zu testen, besteht darin, Ihre Handykamera zu greifen und sie auf Ihre Sensorleiste zu richten.
@WayneWerner So funktioniert die Sensorleiste nicht.Es sind nur IR-Lichter und es gibt keine Kommunikation / Steuerung mit der Wii.Andernfalls würden die drahtlosen Sensorleisten von Drittanbietern nicht ordnungsgemäß funktionieren.Die "Sensorleistenempfindlichkeit" steuert, wie empfindlich die Fernbedienung auf diese Lichter reagiert.Auf der Wii U ist es korrekter als "Fernsensorempfindlichkeit" oder ähnliches gekennzeichnet.
Dies ist eine Fälschung, da die Ecken im Vergleich zu einem Original-Controller zu abgerundet sind.
@Ecuador gut, die Empfindlichkeitseinstellungen würden sowieso nicht funktionieren;)
@Ecuador: Ja, die "Sensorleiste" ist eigentlich eine völlige Fehlbezeichnung.Die eigentlichen Sensoren befinden sich alle in der WiiMote selbst.Alles was Sie brauchen ist 4 Lichter.Ich habe gesehen, dass jemand ein Setup mit 4 Kerzen hatte und es hat perfekt funktioniert.Ich hatte auch eine ähnliche Erfahrung mit der Einbauleuchte in einer Wohnung, in der ich auf die gleiche Weise arbeitete.
Abgesehen von den Antworten sieht die Qualität und Art des Kunststoffs auf dem Controller auch billig aus.Echte sind etwas glänzender und sehen im Gegensatz zu plastischem Glanz wie Glas aus.
Gute Frage und unterstützende Medien, völlig verantwortungsbewusst und themenbezogen.Regel-Pedanterie ist hier nicht erforderlich (oder nützlich).
Nur um den Anwalt des Teufels zu spielen: Unternehmen tendieren dazu, die Produktionskosten zu optimieren, und spätere Modelle werden oft billiger hergestellt als frühe.Manchmal fehlen sogar einige Funktionen, z. B. werden einige Einstellungen als so unwichtig angesehen, da sie von niemandem wirklich verwendet wurden.Nur weil es sich "schlimmer" anfühlt als das frühe, heißt das nicht unbedingt, dass es falsch ist.
Jemand, der mit dem Handel, der Reparatur oder dem Modifizieren solcher Fernbedienungen befasst ist (leider nicht ich), könnte sehr gut eine qualifizierte Antwort geben.
Abhängig von der Verpackung / Beschreibung ist dies möglicherweise keine "Fälschung".Je nachdem, als was beworben und verpackt wurde.Es kann nur eine inoffizielle Version sein.
Ich habe meine Antwort zu einem Community-Wiki gemacht und Antworten von anderen aufgenommen.Ich werde den Repräsentanten nicht bekommen, aber wir werden alle eine bessere Antwort haben.
Vier antworten:
#1
+68
Nelson
2015-12-02 08:42:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Erster Tipp sind eigentlich die Schrauben.

Artikel von IGN über die Demontage von Wiimote

Es wird angenommen, dass es sich bei den Schrauben um Triwings (Y-förmig) handeltman braucht einen speziellen Schraubendreher für sie.Die Tatsache, dass sie Standard-Kreuzschlitzschrauben verwenden, scheint auf eine Fälschung hinzudeuten.

Das scheint mir ziemlich schlüssig zu sein
Ich habe das bemerkt, aber es wurde nicht "neu" gekauft, damit jemand behaupten kann, es sei der Renovierungsprozess.Aber es ist ein weiterer Indikator, denke ich.
Könnte dies nicht auch nur darauf hinweisen, dass die Schrauben ersetzt wurden?Es ist höchstwahrscheinlich falsch, aber nicht unbedingt schlüssig.
Wenn es sich um ein von der Fabrik (Nintendo) autorisiertes Sanierungsgeschäft handelt, sollte das Geschäft Zugriff auf die benutzerdefinierten Teile und Werkzeuge haben und diese Y-förmigen Schrauben verwenden.Tatsächlich zeigt der verlinkte Artikel, dass es nicht unangemessen schwierig ist, sie zu bekommen.
Wenn der Laden die originalen Y-Schrauben abnehmen kann, kann er sie wieder einsetzen. Die Alternative zum Abnehmen der Schrauben besteht darin, sie auszubohren, dies verhindert jedoch den Zusammenbau.
@nelson Sie können es immer noch wieder zusammenbauen, wenn Sie es sorgfältig ausgebohrt haben. Sie benötigen nur eine etwas größere Schraube. Es besteht aus Kunststoff, sodass das Nachfädeln mit jeder Art von Schraubenspitze einfach ist
#2
+62
user428517
2015-12-03 05:28:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist definitiv keine offizielle Nintendo-Fernbedienung, es sei denn, es gibt einen regionalen Herstellungsunterschied, den ich nicht kenne.

Es gibt kein Wii-Logo!

Führen Sie eine Google-Bildsuche nach "wii remote" durch und sehen Sie sich den unteren Bereich an.

Es handelt sich nicht um "Fälschung".Wenn es so wäre, hätte es das Wii-Logo.

Oh wow, ich kann nicht glauben, dass jeder dies verpasst hat, der definitivste Beweis in allen Antworten hier mit Sicherheit.
Sie haben keinen Controller zur Hand. Ist das "Wii" -Label ein Aufkleber?Serigraphie?In den Kunststoff geätzt?Wie auch immer, +1.
@Roflo Ich habe auch keinen zur Hand, aber ich weiß sicher, dass es kein Aufkleber ist.Ich bin mir nicht sicher, ob es geätzt ist oder was, aber wie ich mich am besten erinnere, ist die Oberfläche der Wiimote über und um das Logo herum völlig glatt.es ist nicht etwas, das leicht abgekratzt werden könnte (wenn überhaupt), mit anderen Worten.Auch, Aequitas, die Schrauben sind ebenfalls ein endgültiger Beweis.
Ich glaube nicht, dass ich das verpasst habe!Ich habe mir die Modellnummernmarkierungen, den Nintendo auf der Batterieabdeckung (es gab eine) und andere Kleinigkeiten angesehen, aber ich habe dieses riesige Logo vergessen!Wenn Sie es neben den Original-Controller stellen, ist das wirklich offensichtlich, aber ich habe es komplett vergessen!
@Reaces Es gibt einen Unterschied zwischen einem Controller eines Drittanbieters, der für die Arbeit mit der Wii verkauft wird, aber nicht vorgibt, ein offizieller Controller eines Erstanbieters zu sein.und eine Fälschung, die alle Logos anbringt und sich als offizieller Nintendo-Controller eines Erstanbieters ausgibt.
@Reaces Die Antwort ist mir ziemlich klar.Der erste Satz sagt deutlich: "Es ist definitiv keine offizielle Nintendo-Fernbedienung".Dieser letzte Satz verdeutlicht lediglich den Unterschied zwischen Drittanbietern (oder Markenfremden) und Fälschungen.
@reaces auf dieser Site steht jede Antwort für sich.Wenn Sie eine Antwort ändern oder ausarbeiten möchten, können Sie sie jederzeit bearbeiten.
#3
+39
Roflo
2015-12-02 21:13:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Alle Beweise deuten darauf hin, dass ...

es sich definitiv um eine Fälschung (oder eine nicht lizenzierte generische Marke) handelt.

Externe Hinweise

  • Erster Tipp ist eigentlich die Schrauben (siehe diesen Artikel von IGN zur Wiimote-Demontage: Die Schrauben sollen Y-förmig sein, und Sie sollten eine benötigen spezieller Schraubendreher für sie. Die Tatsache, dass sie Standard-Philips-Schrauben verwenden, scheint auf eine Fälschung hinzudeuten (wie TJL sagte, sollte ein autorisierter Reparaturbetrieb Zugang zu den Werkzeugen für diese Y-förmigen Schrauben haben).
  • Ein weiterer sehr auffälliger Tipp ist, dass kein Wii-Logo vorhanden ist! Wenn Sie eine Google-Bildsuche nach "wii remote" durchführen und unten nachsehen.
  • Wenn Sie die Kunststoffteile überprüfen, werden Sie das Fehlen der "Nintendo" -Legende bemerken. Wenn Sie sich eine offizielle Wiimote ansehen, heißt es Nintendo auf jedem der Kunststoffgehäuseteile. Dieses Fehlen des Wortes Nintendo markiert es sofort als Fälschung. Es m ay funktioniert immer noch richtig, aber es ist keine offizielle Wiimote.

Interne Hinweise

Aus Sicht des Hardware-Designs gibt es einige Hinweise, die extrahiert werden können. Dies ist eine Aufschlüsselung der Hauptunterschiede der Leiterplatte (dh der grünen Platine) mit einem neuen Controller (das Bild ist anscheinend urheberrechtlich geschützt, daher wird es hier nicht aufgenommen).

    Die Hauptkomponenten (dh die auf die grüne Tafel gelöteten schwarzen Chips) sind sehr unterschiedlich. Die in Ihrem Controller sind kleiner, und obwohl es schwierig ist, den Hersteller zu erkennen, ist es nicht weit hergeholt anzunehmen, dass sie billiger sind als die "offiziellen", die von bekannt und stammen vertrauenswürdige Hersteller.

  1. Siebdruck (dh die weißen Etiketten auf der grünen Tafel) unterscheiden sich in den technischen Verfahren. Ihr Bild zeigt eine sehr einfache Verwendung von Siebdrucken: Es sagt nur, welche Komponente welche ist. In dem Bild, das ich oben verlinkt habe, folgt die Verwendung von Siebdruck einer viel professionelleren Verwendung (Pfeile zur Pin-Identifizierung, Beschriftungsbereiche, Indikationen zum Testen).

  2. Individuelle Seriennummer / Fertigungs-ID . Auf dem Bild, mit dem ich verlinkt habe, befindet sich links ein Siebdruckrechteck, auf dem eine Zahl mit schwarzer Tinte markiert ist. Ein wirklich professionelles Unternehmen (wie man es von Nintendo erwartet) markiert jeden einzelnen Controller bei der Montage. Auf diese Weise kann jeder einzelne Controller zusammen mit den seriellen Markierungen der Leiterplatte im Siebdruck verfolgt werden.

  3. ol>

    Funktionalität

    1. Empfindlichkeit der Sensorleiste stark>. Wenn Sie versuchen, die Empfindlichkeit der Sensorleiste der Fernbedienung über die Wii-Optionen anzupassen, passiert nichts wirklich. Von den Einstellungen 1 bis 5 bleibt die "Punkt" -Anzeige genau gleich, da gefälschte Controller einige Ecken in ihrer IR-Sensorlogik zu schneiden scheinen.
    2. ol>

      Zusammenfassend scheinen Ihre Bilder nicht zu sein von einem Produkt stammen, das alle Arten von Zertifizierungen haben, an mehreren Standorten hergestellt, weltweit verkauft und weltweit ordnungsgemäß unterstützt werden soll.

Vielen Dank.Der sichtbarste Unterschied ist der riesige Kondensator, den Ihr Bild hat.AFAIK für Kondensatorgröße spielt eine Rolle, oder?;)
@Ecuador sicher, vielleicht.Aber ich wäre mir nicht 100% sicher.Es könnte einen Hersteller geben, der einen kleineren Kondensator mit viel besseren Eigenschaften als ein größeres Gegenstück hat (wäre natürlich teurer).
Warum haben Sie Informationen aus anderen Antworten aufgenommen?Ich habe die oben genannten bereits gelesen und muss sie nicht zweimal lesen.
@MartinSmith Diese Antwort ist eine ** Community-Wiki ** Antwort, eine sehr nützliche Funktion von SE-Sites.Weitere Informationen finden Sie auf [dieser Seite] (http://gaming.stackexchange.com/help/privileges/community-wiki).
Mir ist das Konzept des Community-Wikis bekannt.Ich bin seit fast 7 Jahren bei StackExchange.Ich finde es nicht nützlich, Informationen aus vorhandenen Antworten auf derselben Seite zu wiederholen, unabhängig davon, ob die Antwort CW ist oder nicht.
@MartinSmith Nun, es gibt mehrere Punkte in dieser Antwort, die an keiner anderen Stelle enthalten sind.Und vielleicht würde dies besser funktionieren, wenn dies die Antwort oben wäre, aber da es keine Wähler gab und das OP es nicht akzeptierte, können wir uns nur fragen.
Es ist genauso ein gefälschter Wii-Controller wie ein Michelin-Reifen ein gefälschter Goodyear oder ein Dell ein gefälschter IBM-PC.Die Herstellung kompatibler Produkte ist keine Fälschung.
@PeteKirkham Wenn Sie behaupten, es ist eine renovierte, aber originelle Marke.Michelin würde niemals behaupten, dass es renovierte Goodyears verkauft.
@Roflo das ist der Punkt.Pirelli-Reifen sind ein kompatibler Ersatz für Goodyear - das Unternehmen, das die Vulkanisationstechnologie erfunden hat.Es gibt keine Hinweise darauf, dass der Hersteller dieses Controllers versucht, ihn als echten Nintendo auszugeben.Das System wird als überholt beschrieben.Wenn Sie einen überholten Laptop kaufen, kann der Überholer möglicherweise ein anderes Festplattenlaufwerk als ursprünglich einbauen, oder ein gebrauchtes Auto hat nicht die ursprüngliche Reifenmarke.Das bedeutet keine Fälschung.
@PeteKirkham Weißt du, ich habe nur für selbstverständlich gehalten, dass dem OP ein überholter Nintendo-Controller verkauft wurde (musste die Frage sorgfältig durchlesen).Wie auch immer, ich habe den Eröffnungstitel geringfügig bearbeitet, um den gefälschten / nicht lizenzierten Unterschied widerzuspiegeln.
#4
+10
WiiOwner
2015-12-02 23:44:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie sich eine offizielle Wiimote ansehen, steht auf jedem Kunststoffgehäuse Nintendo.Es mag an der Qualität Ihrer Fotos liegen, aber ich sehe den Markennamen nirgendwo darauf.Dieses Fehlen des Wortes Nintendo markiert es sofort als Fälschung.Es funktioniert möglicherweise immer noch korrekt, ist jedoch keine offizielle Wiimote.

IMO, das ist die beste und einfachste Antwort.Unternehmen neigen dazu, immer die Dinge zu _because_ ihr Name ist eine Marke, die nicht kopiert werden kann.
@JPhi1618s / kann / darf / darf nicht / aber das hat die Gegenausrüster nie aufgehalten
@ratchetfreak richtig, aber "Drittanbieter" -Produkte wie das abgebildete sind aufgrund des fehlenden Namens offensichtlich.
Der vorhandene Markenname beweist nicht, dass ein Widget * nicht * gefälscht ist, aber der Markenname, der * nicht vorhanden * ist, beweist, dass er * gefälscht * ist (vorausgesetzt, die reale Sache ist eine Marke, wie wir Wiimotes kennen).
@zwol Ich würde den Unterschied zwischen * gefälschter * und * gefälschter * Marke hervorheben. Es ist völlig legal, Wii-Fernbedienungen von Drittanbietern herzustellen, daher würde ich die betreffende Marke nicht als "Fälschung" bezeichnen.Es ist nur eine Off-Brand, die jemand an OP verkauft hat und versucht, sich als echt auszugeben.Wenn es eine echte Fälschung wäre, hätte es das Wii-Logo.
@sgroves Fairer Punkt.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...