Frage:
Wie kann ich Minecraft über einen Proxyserver spielen?
tombull89
2011-05-09 14:58:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt viele Menschen, die gezwungen sind, einen Proxy zu verwenden, sei es Schüler in Wohngemeinschaften oder Schulpersonal. Nach dem Blog von The Minecraft Teacher habe ich festgestellt, dass Minecraft für Bildungszwecke verwendet werden kann, aber die meisten Schulen haben einen Proxy.

Ich habe bisher festgestellt, dass Sie die Datei minecraft.exe in den Ordner % appdata% / bin verschieben und damit eine Batchdatei in sollte funktionieren:

  java -Dhttp.proxyHost = hostURL -Dhttp.proxyPort = hostPort -Xmx800m -jar Minecraft.exe  

... obwohl ich bisher nicht in der Lage war, dies zum Laufen zu bringen.

[vorausgesetzt, Sie sind Mitglied der Fakultät] Wenn Sie es für Bildungszwecke verwenden, kann Ihre IT die Proxy-Regeln sicherlich anpassen, um dies zu ermöglichen?
Ich bin der IKT-Techniker der Schule. Der Proxy ist sehr streng und es würde sehr, sehr lange dauern, ihn zu ändern.
Ich empfehle, dass Sie auf Superuser / Serverfehler fragen. Sie haben viel mehr Erfahrung in der Behandlung solcher Fälle, in denen Änderungen an den Netzwerkeinstellungen und der Behandlung von Ports usw. vorgenommen werden.
Sie haben die Werte hostURL und hostPort durch die tatsächliche IP und den Port Ihres Proxys ersetzt, oder?
Die kurze Antwort: Wenn Sie eine sehr restriktive Firewall haben, gibt es möglicherweise keine Möglichkeit, Minecraft zum Laufen zu bringen, abgesehen von einigen hässlichen Tunnel- / VPN-Hacks, die Sie möglicherweise entlassen, wenn sie gefunden werden. Finden Sie jemanden mit Autorität, vielleicht einen Superintendenten, Schulleiter, Leiter des Lehrplans, und lassen Sie sich von ihm helfen, die für die Firewall verantwortlichen Personen davon zu überzeugen, dies zuzulassen.
@Zoredache, ja, ich habe es getan. Es sieht auch so aus, als ob der VPN-Weg der einzige Weg ist, also muss ich sehen, wie viel Rauschen benötigt wird.
Übrigens, wissen Sie, welche Art von Proxy Sie verwenden? Hat es unterschiedliche Richtlinien, je nachdem, wer angemeldet ist? Wenn ja, dann erfordert Ihr Proxy wahrscheinlich eine Authentifizierung, und ich bezweifle, dass Minecraft dies direkt unterstützt.
@Zoredache ist sich nicht sicher, aber es ist eine Authentifizierung erforderlich. Ich denke, ich werde diese abschreiben (oder sehen, ob Notch Proxy-Unterstützung bietet).
Sieben antworten:
#1
+12
Dutch
2011-07-23 15:48:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Um spielen zu können, muss nicht nur der HTTP-Proxy, sondern auch das HTTPS hinzugefügt werden, da die Authentifizierung dies durchläuft.

Die richtige Batch-Datei sollte folgendermaßen aussehen:

  java -Dhttp.proxyHost = proxyURL -Dhttp.proxyPort = proxyPORT -Dhttps.proxyHost = proxyURL -Dhttps.proxyPort = proxyPORT -Xmx800m -jar Minecraft.exe  

I. Lege die Batch-Datei neben meine Minecraft.exe und beginne damit. Arbeitet wie ein Zauber;)

Sie können sich auch Socks4 / 5-Proxys ansehen. Sie sind viel schneller.
Ich habe es versucht, aber es scheint nicht zu funktionieren.Proxy-Einstellungen werden vollständig ignoriert.Nichts vom Proxy protokolliert.
#2
+5
Indigo Casson
2011-05-15 08:36:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie über ausreichende Kontrolle über den Server verfügen, würde ich die Verwendung von n2n vorschlagen, einem unglaublich einfachen (wenn auch befehlszeilenintensiven und gui-freien) VPN-System.

PuTTY ist ein sehr cooler ssh-Client für alle Plattformen, und obwohl die Tunnelkonfiguration etwas wackelig ist, können Sie den Serverport im Wesentlichen einem lokalen Port zuordnen (der Befehl wäre ssh -L: localhost: obwohl das Durcharbeiten der GUI etwas schwieriger wäre.) Wenn Sie das eingerichtet haben, können Sie localhost: in Minecraft eingeben und eine Verbindung zum Server herstellen. Beachten Sie, dass Sie einen SSH-Zugriff auf den Server benötigen, damit dies funktioniert, ähnlich wie bei der Lösung.

Dies sind alle Lösungen, die mir jetzt einfallen, obwohl in früheren Postern andere VPNs vorgeschlagen wurden, nach denen Sie möglicherweise suchen möchten zu.

#3
+4
Daniel
2011-11-23 03:39:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich wollte dasselbe tun und indem ich die Antworten auf dieser Seite mit den Antworten auf einer anderen Seite kombiniere, habe ich eine Lösung, die für mich funktioniert. Alle Befehle, die Sie benötigen (erstellen Sie eine Batch-Datei und legen Sie sie in demselben Verzeichnis ab, in dem sich die Datei minecraft.exe befindet):

  java - Dhttp.proxyHost = localhost -Dhttp.proxyPort = 80 -Dhttps.proxyHost = localhost -Dhttps.proxyPort = 443 -DsocksProxyHost = localhost -DsocksProxyPort = 1080 -Xmx800m -jar Minecraft.exe  
Ein zusätzlicher Teil (zusätzlich zu dem, was Dutch vorschlägt) ist auch die Weiterleitung des SOCKS-Ports. Mit all dem in einer Batch-Datei und mit meinem SSH-Proxy, der über Putty läuft, konnte ich problemlos eine Verbindung zu Multiplayer-Servern herstellen.
#4
  0
M'vy
2011-05-09 18:59:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Am besten richten Sie Ihren eigenen Proxy ein.

Ich weiß nicht, ob Sie eine SSH-Verbindung zu einem Ihrer PCs konfigurieren können. Mit SSH können Sie jedoch Verbindungen über SSH tunneln.

Wenn Ihre Schule den von Ihnen benötigten Port nicht zulässt, müssen Sie ihn auf eigene Faust "aktivieren". (Am besten ist SSH, da Sie es auf einem 443-Port einrichten können, der für HTTPS verwendet wird, sodass es in den meisten Proxys aktiviert ist.)

#5
  0
TokPhobia
2011-05-09 19:11:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich benutze Comodo VPN, um Minecraft mit meinen Freunden zu spielen, und es funktioniert sofort.

Wir sind Studenten und unsere Schlafsäle stellen jeweils eine Verbindung zum Internet her über separate NATs, sodass wir keine direkten Verbindungen zwischen unseren Maschinen herstellen können. Aus diesem Grund waren SSH und Proxys zwar möglich, aber nicht wirklich praktisch, da wir einen externen Server für sie benötigten. Deshalb haben wir uns für eine VPN-Software entschieden. Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird der Datenverkehr direkt zwischen uns und nicht über einen externen Server geleitet, sodass die Geschwindigkeit hoch ist.

Wenn Sie über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, um Software auf den von Ihnen verwendeten Computern zu installieren, Ich würde empfehlen, Comodo VPN auszuprobieren (es ist übrigens kostenlos wie in Bier).

#6
  0
Big McLargeHuge
2016-12-02 11:27:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Diese Antwort funktionierte früher für mich, funktionierte aber kürzlich nicht mehr, möglicherweise aufgrund eines Minecraft-Updates.Jetzt starte ich Minecraft über ProxyChains ala

  Proxy-Ketten java -jar Minecraft.jar
 
Dies funktioniert nicht, es gibt mir eine Zeitüberschreitung der Verbindung.
#7
-1
tombull89
2011-07-05 21:28:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Aus heutiger Sicht gibt es keine Möglichkeit, Minecraft, Vanilla (d. h. keine Mods oder zusätzliche Software) über einen Proxy zu spielen. Dies kann sich im Laufe der Zeit ändern. In diesem Fall werde ich die Antwort aktualisieren.

das ist falsch. Ich habe das Spiel gerade heruntergeladen und spiele gerade über einen Proxy
@nosklo, Diese Frage (und Antwort) wurde vor * anderthalb Jahren * veröffentlicht, sodass sich die Antwort wahrscheinlich geändert hätte. Wenn Sie antworten möchten, würde ich gerne das Häkchen von meiner Antwort auf Ihre verschieben, vorausgesetzt, die Lösung funktioniert.
Die Antwort von @tombull89 Dutch scheint zu funktionieren. Vielleicht könnten Sie es akzeptieren.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...