Frage:
Ist die Age of Empires-Serie ein 4X-Spiel?
h0ch5tr4355
2015-11-19 20:11:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin kürzlich auf das Tag 4X gestoßen, als ich auf der Steam-Seite für Endless Legend war.Also habe ich ein bisschen recherchiert und sogar auf dieser Seite folgende Antwort in diesem Thema von Kevin Y gefunden:

Laut Wikipedia:

4X-Spiele sind ein Genre des Strategie-Videospiels, in dem Spieler ein Imperium kontrollieren und " erkunden , erweitern , Exploit und Exterminate ".

Wenn Sie jetzt 4X googeln, wird sofort eine Liste mit Spielen angezeigt, aber ichIch habe Age of Empires nie gefunden.

In weiteren Untersuchungen habe ich verschiedene Indizes gefunden, dass AoE in diesem Genre nicht berücksichtigt wird, und meine Frage ist, warum dies so ist.Was unterscheidet Age of Empires in Bezug auf diese Punkte von Spielen wie Civilization V (erforschen, erweitern, ausnutzen und ausrotten)?Civilization V scheint ein sehr berühmtes 4X -Spiel zu sein, und ich bin ziemlich vertraut damit.

Ich hatte Probleme beim Finden von Tags für dieses Thema, wollte jedoch kein neues erstellen.
Bitte verlinken Sie, wo es heißt, dass AoE kein 4X-Spiel ist
@Eumel, z.B.Diese Quelle: https://www.reddit.com/r/civ/comments/1ksww4/civvit_what_other_4x_games_do_you_play/ Deshalb habe ich über Indizes gesprochen.Hierzu gibt es keine klaren Aussagen
Wikipedia erwähnt, dass "4X-Spiele in Echtzeit keine Seltenheit sind", aber ich kann mir keine vorstellen, die wirklich in Echtzeit sind, im Gegensatz zum Hybridmodell mit taktischen Echtzeitschlachten innerhalb strategischer Wendungen.Sofern niemand ein Gegenbeispiel hat, würde ich argumentieren, dass eine nützliche Faustregel lautet, dass jedes Mehrspieler-RTS wie Age of Empires ** kein ** 4X-Spiel ist.Dann muss man sich allerdings überlegen, ob sich Eve Online und der ironisch benannte X3 als X4-Spiele qualifizieren könnten.
@Lilienthal - Ich würde zustimmen, obwohl die Hybriden wahrscheinlich mehr 4X sind als in derselben Gruppe wie Age of Empires, Warcraft, Starcraft usw.
@Lilienthal - Sins of a Solar Empire beschreibt sich selbst als Echtzeit-4X oder "RT4X".
Sechs antworten:
#1
+10
Nzall
2015-11-19 22:25:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe sowohl Civilization 5 als auch Age of Empires ausgiebig gespielt. Beim Vergleich der 2 sind dies einige der Unterschiede:

1. Tech Tree

Civilization 5 und andere 4X-Spiele haben einen umfangreichen Tech Tree: Sie beginnen mit einer einzigen Technologie, die im ersten Teil des Spiels freigeschaltet wurde. Sie haben dann die Wahl zwischen etwa einem halben Dutzend anderer Techniker, von denen jeder andere Techniker freischalten kann. Einige Techniker benötigen mehr als 1 Basistechnologie, um sie freizuschalten. Jede Technologie hat ein bestimmtes Thema, das Ihnen entweder etwas Neues zur Verfügung stellt oder etwas erweitert, das Sie bereits erstellen können.

Age of Empires hat auch Technologien, aber anstelle eines riesigen Baums, der sich über die Jahrhunderte erstreckt, ist es dies eher ein Gebüsch: Sie bauen ein neues Gebäude und dieses Gebäude gibt Ihnen die Möglichkeit, eine neue Technologie zu erforschen. Es gibt nur sehr wenige Techniker, für die Sie zwei verschiedene Gebäude benötigen. Die Techniker zielen auch viel mehr darauf ab, vorhandene Optionen zu erweitern, als neue Optionen freizuschalten. Es handelt sich hauptsächlich um Upgrades für vorhandene Einheiten und Gebäude, anstatt Ihnen einen völlig neuen Einheitentyp zum Spielen oder einen neuen Gebäudetyp zu bieten.

2. Skalieren

4X-Spiele sind weitaus umfangreicher als herkömmliche RTS-Spiele. Age of Empires ist eigentlich nur eine sehr kleine Karte, wenn man sie betrachtet. Wenn Ihre Karte eine vorgefertigte Stadt hat, nimmt dies normalerweise 1 / 3-1 / 4 der Karte ein. In Civ 5 haben Sie im Grunde genommen einen ganzen Planeten zu erkunden oder einen Kontinent, abhängig vom Kartentyp, und Ihre Stadt nimmt nur einen kleinen Bruchteil dieser Karte ein, selbst wenn Sie die Kulturregion einbeziehen. Age of Empires deckt nur einen Bruchteil der menschlichen Geschichte ab, verglichen mit Civ 5: 1000 Jahre in Age of Empires, mindestens 6000 Jahre in Civ 5.

3. Fortschritt durch die Zeitalter

4X-Spiele haben eine andere Einstellung zum Eintritt in ein neues Zeitalter als AoE. In AoE ist es eine Entscheidung, die Sie bewusst treffen müssen, um im Laufe der Zeit voranzukommen: Sie haben für den größten Teil des frühen Spiels nur ein Stadtzentrum. Während des Fortschritts können keine neuen Arbeiter aufgebaut werden, was es zu einer sinnvollen Entscheidung macht, die nicht nur gerecht wird "Mach es so schnell wie möglich". Es bringt jedoch erhebliche langfristige Boni in Bezug auf zusätzliche Optionen. In Civ 5 ist das Fortschreiten im Laufe der Zeit eher ein Nebeneffekt des Tech-Ups: Es ist ein Hinweis auf Ihren Fortschritt und bringt außer einigen Boni für bestimmte Währungen nichts Neues.

4. Diplomatie

Wie andere Leute angegeben haben, ist die Diplomatie in 4X-Spielen weitaus stärker involviert als in Age of Empires. In AoE haben Sie drei Möglichkeiten, die Sie mit anderen Spielern auf der Karte tun können:

  1. Sie können Ihre Einstellung zu jemandem zwischen freundlich, neutral und feindlich ändern;
  2. Sie können Senden Sie ihnen Nachrichten;
  3. Sie können jemandem Ressourcen senden.
  4. ol>

    Alles darüber hinaus wird nicht wirklich unterstützt und muss über Nachrichten ausgehandelt werden.

    In Civ 5 gibt es ein umfangreiches Diplomatiesystem, in dem eine TON zu tun ist:

    1. Schließen Sie verschiedene Militärpakte ab, die von gemeinsamen Kriegen gegen einen dritten Spieler über offene Grenzen bis hin zu a reichen Verteidigungspakt.
    2. Senden Sie Spione und / oder Diplomaten an einen anderen Spieler, um deren Technologie zu stehlen oder die Beziehungen zu verbessern.
    3. Bilden Sie die Vereinten Nationen und stimmen Sie über globale Vorschläge ab, die alle Spieler betreffen und haben können Dies hat großen Einfluss auf den Fortschritt.
    4. Bitten oder fordern Sie den anderen Spieler um einen Gefallen.
    5. Wenn Sie sich im Krieg befinden, schließen Sie einen Friedensvertrag mit einem anderen Spieler als Gegenleistung für einige ihrer Städte ab / li>
    6. Handel mit strategischen und luxuriösen Ressourcen sowie Gold.
    7. Richten Sie Handelsrouten über Land und Meer ein. ol>

      Darüber hinaus gibt es ein System von Nicht-Spieler-Stadtstaaten, die gegenüber jedem Spieler ihre eigene Einstellung haben und die Stimmen der Vereinten Nationen beeinflussen können zusätzliche Ressourcen und sogar Geschenke für Einheiten.

      5.Stadtverwaltung

      Die Stadtverwaltung in Age of Empires basiert auf der richtigen Positionierung Ihrer Gebäude.Der Fokus liegt weniger auf der Auswahl, was gebaut werden soll, als vielmehr darauf, wo es gebaut werden soll und wie viel Ressourcen dafür bereitgestellt werden sollen.

      Mit Civ 5 können Sie jede Stadt mikromanagen und Städte für verschiedene Zwecke spezialisieren: Gold generieren /Kultur / Wissenschaft / Glaube, Einheiten bauen, eine wertvolle Ressource erhalten, bevor ein anderer Spieler kann, ... Der Fokus liegt auf dem Aufbau eines Imperiums, nicht einer Stadt.

      Es gibt eine Menge anderer Unterschiede, wie zum BeispielDie Gewinnbedingungen sind unterschiedlich organisiert und wie Civ 5 einen sekundären Technologiebaum hat, der auf Kultur basiert.Dies sind nur einige größere Unterschiede, die im Allgemeinen nur darauf hinweisen, dass Age of Empire eher ein taktisches Spiel ist, das auf der Zusammensetzung der Armee basiert, während Civ 5 eher ein Managementspiel ist, bei dem taktische Entscheidungen dem Management des Imperiums in den Hintergrund treten.

Ein weiterer Vergleich des Technologiebaums wäre, dass Civ das Gefühl hat, einen Weg einzuschlagen, während Age of Empires eher wie eine Checkliste ist.
Das allgemeine Tempo ist ebenfalls sehr wichtig.Selbst wenn man sich "echte" 4X RTS wie Sins of the Solar Empire ansieht, ist das Tempo im Vergleich zu herkömmlichen RTS-Spielen im Allgemeinen extrem langsam.4X-Spiele dauern in der Regel Stunden oder sogar mehrere zehn Stunden pro Spiel, während herkömmliche RTS-Spiele normalerweise nach 10 bis 20 Minuten enden - insbesondere im Mehrspielermodus.
#2
+9
Matthew Graves
2015-11-19 20:27:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Siehe Wikipedia-Artikel zu diesem Thema, insbesondere den Abschnitt Schwierigkeiten bei der Definition:

Während viele Computer-Strategiespiele wohl ein ähnliches "Entdecken, Erweitern, Ausnutzen, Ausrottung "Zyklus", Spieljournalisten, Entwickler und Enthusiasten wenden "4X" im Allgemeinen auf eine spezifischere Klasse von Spielen an und kontrastieren 4X-Spiele mit anderen Strategiespielen wie Command & Conquer. Daher haben Autoren versucht zu zeigen, wie 4X-Spiele definiert werden, indem mehr als nur jedes der vier Xs vorhanden ist. Computerspielseiten haben angegeben, dass sich 4X-Spiele durch ihre größere Komplexität und Größe sowie durch ihren komplizierten Einsatz von Diplomatie auszeichnen, der über den in anderen Strategiespielen üblichen Standard "Freund oder Feind" hinausgeht. Rezensenten haben auch festgestellt, dass 4X-Spiele eine Reihe von diplomatischen Optionen bieten und dass sie für ihre großen detaillierten Imperien und ihr komplexes Gameplay bekannt sind. Insbesondere bieten 4X-Spiele eine detaillierte Kontrolle über die Wirtschaft eines Imperiums, während andere Computer-Strategiespiele dies zugunsten eines kampffokussierten Gameplays vereinfachen.

Der Unterschied ist etwas subtil und schwer sauber zu artikulieren. Es ist oft einfacher, auf Spiele innerhalb und außerhalb des Clusters zu verweisen und die Grenze von dort zu lernen, als zu erklären, warum sich ein bestimmtes Spiel innerhalb oder außerhalb des Clusters befindet. Für AoE lautet das Argument speziell: "Es spielt sich eher wie StarCraft als wie Civilization ab."

Der Hinweis auf Diplomatie manifestiert sich.Daran habe ich nie gedacht
#3
+3
user101016
2015-11-19 20:42:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Was unterscheidet Age of Empires von z. Zivilisation V in Bezug auf diese Punkte (erforschen, erweitern, ausnutzen und ausrotten)? Civilization V scheint ein sehr berühmtes X4-Spiel zu sein, und ich bin ziemlich vertraut damit.

Age of Empires, Starcraft usw. sind Echtzeit-Strategiespiele im "All-Action" -Stil . Die Phasen zum Erkunden, Erweitern, Ausnutzen und Ausrotten existieren in solchen Spielen, sind jedoch sehr einfach und oft schnell durchzuführen. Das Hauptziel des Spiels ist es, den Feind auszulöschen. Die Komplexität liegt in Ihrem ständigen Umgang mit Einheiten in Echtzeit, wenn Sie nachdenkliche, geplante Entscheidungen treffen. Sicher, Sie treffen Entscheidungen, und es gibt eine Strategie, aber Sie müssen die Entscheidungen schnell treffen und sehen das Ergebnis sehr schnell.

In Spielen wie Civilization sind die Phasen viel langsamer und viel komplexer. In jeder Phase gibt es oft mehrere Pfade. Wie Sie vielleicht wissen, spielt die Diplomatie in Spielen wie Civilization eine größere Rolle. 4X-Spiele halten oft viel länger als Age of Empires. Ein weiterer Unterschied ist das Ausmaß einer Schlacht. In Age of Empires haben Sie eine kleine regionale Karte, während Civilization eine ganze Welt oder ein Kontinent sein wird.

Wenn Sie den Wiki-Artikel vollständig lesen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Komplexität und Zeit wichtige Punkte in Bezug auf die Definition sind ein 4X-Spiel.

Der X4-Begriff "erforschen, erweitern, ausnutzen und ausrotten" verwandelte sich in ein sehr komplexes Strategiespiel im Allgemeinen, und die 4 Begriffe selbst haben keine große Gültigkeit, oder?
Nun, die Definition kam zustande, bevor sich alle Action-Spiele im RTS-Stil etablierten.Damals unterschied die Definition Spiele wie Civ 1 von anderen Strategiespielen.Ich würde vermuten, dass eine solche Definition nicht existieren würde, wenn RTS und Civ 1 ungefähr zur gleichen Zeit eingerichtet würden.
#4
+3
Yakk
2015-11-20 01:04:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gab ein altes Spiel namens Empire.

Daraus gingen die Spiele Civilization and Dune 2 hervor.

Dune 2 ist der Großvater von das RTS-Genre und Civilization ist der Urvater des 4X-Genres.

Spiele, die "wie" (das Original) Civilization sind, und "wie" die bekannteren Spiele, die als 4X kategorisiert wurden kategorisiert als 4X-Spiele.

Spiele, die "wie" Dune 2 sind, und "wie" die bekannteren Spiele, die wiederum als RTS kategorisiert wurden, sind RTS-Spiele.

Dies gilt wahr, noch bevor die Labels 4X und RTS definiert wurden.

Sie sind in mancher Hinsicht ähnliche Spiele; Ihre Definition wird jedoch durch ihren Unterschied bestimmt. Ihre Bezeichnungen beschreiben das Genre, sie definieren das Genre nicht. Das Genre existiert unabhängig vom Label; Es wird vom Label beeinflusst, aber es ist nicht "alles, was der Definition entspricht, ist das Genre".

Weitere Beispiele dafür finden Sie im Genre "Urban Fantasy". Es gilt nicht für Bücher, die Fantasy-Elemente in einer städtischen Umgebung enthalten. Vielmehr wird es durch den Archetyp der Bücher definiert, die normalerweise eine weibliche Hauptfigur haben, mit Tätowierungen, die in einer pseudo-zeitgenössischen Umgebung angesiedelt sind, mit einer romantischen Dreieck-Nebenhandlung (normalerweise mit Vampiren oder Werwölfen) usw.

Ein beliebtes Exemplar erscheint. Nachahmer entwickeln sich mit Variation. Der Nachahmerhaufen und das Exemplar untersuchen einen Ideenraum; Der Klumpen wird zum Genre. Letztere Nachahmer erweitern, migrieren oder verfeinern den Genreklumpen. Manchmal entwickelt sich ein Subgenre oder spaltet sich mit einem eigenen Ideenmuster ab.

#5
+2
Eumel
2015-11-19 20:37:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe ein bisschen gelesen, hauptsächlich auf hier:

Die TL; DR-Version von dem, was ich gefunden habe, ist, dass es um komplexe Wege zum Gewinnen und zur Diplomatie geht.

AoE ist eine Armee auf jeder Seite, die kämpft, und die Gewinnbedingung zerstört den Feind.Diplomatie ist hauptsächlich Frieden oder Krieg.

Civ ist viel komplexer, z. B. Einheiten-Upgrades und mehr Gewinnmöglichkeiten.Diplomatie geht weit über Frieden oder Krieg hinaus.

#6
+2
dphil
2015-11-19 23:36:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ähnlich wie andere gesagt haben, aber ich denke, ein klarerer Grund ist, dass AoE ziemlich schwer im RTS-Lager ist.Das einzige, was es von anderen RTS-Spielen unterscheiden könnte, ist, dass es Diplomatie hat, aber diese Diplomatie ist stark eingeschränkt und IMO unterscheidet es nicht von anderen RTS-Spielen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...