Frage:
Was ist die beste Klasse für Anfänger in Dark Souls?
Only Bolivian Here
2011-11-13 00:52:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich spiele dieses Spiel jetzt schon eine Weile und es ist ziemlich schwer. Ich sterbe ständig und als Dieb habe ich das Gefühl, dass ich nicht genug Schaden anrichte, während ich zu wenig Gesundheit habe.

Ich habe ungefähr 2 Stunden Spielzeit und setze mein gesamtes Level in Geschicklichkeit, um mehr Schaden zu verursachen gemäß dem Hilfemenü.

Welche Klasse soll ich würfeln, wenn dies mein erstes Durchspielen ist?

Muss ich in diesem Spiel mahlen? Oder bringt mir das keinen wesentlichen Vorteil?

Anscheinend bin ich einer der wenigen, die sofort mit dem Dieb angefangen haben. >.>
Elf antworten:
#1
+20
Wipqozn
2011-11-13 21:12:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt drei Klassen, die ich für einen neuen Spieler vorschlagen würde:

  • Kleriker: Der Kleriker beginnt mit guten Statistiken, also sollten Sie nicht Ich habe nicht zu viel Mühe, mit frühen Feinden umzugehen. Das Wichtigste am Kleriker ist jedoch, dass es mit dem Heilungswunder beginnt. Dadurch erhalten Sie zu Beginn des Spiels fünf zusätzliche Heilungen, was (insbesondere für einen neuen Spieler) äußerst hilfreich ist, da Sie dadurch mehr Spielraum für Fehler haben. Das größte Problem mit dem Kleriker ist, dass seine Startrüstung und Geschicklichkeit nicht so groß sind (obwohl die geringe Geschicklichkeit keine Rolle spielt, wenn Sie vorhaben, eine Stärke oder einen Glauben aufzubauen. Es sollte jedoch nicht lange dauern, bis Sie Ihre Rüstung ersetzt haben, und es werden nur wenige Stufen benötigt, um Ihre Geschicklichkeit zu steigern.

  • Zauberer: Der Zauberer beginnt mit dem Seelenpfeil-Zauber, der frühzeitig hohen Schaden verursacht und es Ihnen ermöglicht, Feinde aus der Ferne (einschließlich einiger der frühen Bosse) sicher zu töten. Sie werden nur mit 30 Würfen von Seelenpfeil beginnen, was wirklich nicht viel ist, aber Sie können eine weitere Kopie von Seelenpfeil bei Rickert von Vinheim kaufen, sobald Sie das Undead Asylum verlassen. Mit der zweiten Kopie kannst du Seelenpfeil 60 Mal wirken, was ausreicht, um sicherzustellen, dass dir nie die Puste ausgeht. Das größte Problem eines Zauberers ist, dass er sehr zerbrechlich ist (normalerweise stirbt man in 1-2 Treffern) und der nicht-magische Schaden sehr gering ist (obwohl es nur eine Handvoll magieresistenter Feinde im Spiel gibt).

  • Krieger: Der Krieger beginnt mit abgerundeten Statistiken und guter Ausrüstung. Sie sollten zu Beginn des Spiels nicht auf zu viele Probleme stoßen. Da seine Startstärke und Geschicklichkeit gleichermaßen sind, haben Sie die Wahl zwischen Geschicklichkeit oder Kraftaufbau. Ich würde selbst Geschicklichkeit vorschlagen, da ein Bogen das Spiel viel einfacher macht.

Stärke oder Geschicklichkeit?

Das Letzte, was ich ansprechen möchte, ist die Entscheidung zwischen einem Geschicklichkeits- oder Stärkecharakter. Wenn Sie sich für einen int- oder glaubensbasierten Charakter entscheiden, können Sie diesen Abschnitt ignorieren.

Der Hauptunterschied zwischen Stärke und Geschicklichkeit ist die Art der Waffen, die Sie verwenden. Stärke bevorzugt Waffen wie Äxte, Langschwerter und Großschwerter. wo als Geschicklichkeit Speere, Katanas und gebogene Schwerter bevorzugt. Im Allgemeinen gibt es keine großen Unterschiede zwischen den beiden, was den Schaden betrifft, und dies ist nur eine Frage der persönlichen Präferenz.

Eines ist jedoch zu beachten: Bögen. Obwohl alle Bögen mit der Stärke skalieren, ist sie sehr niedrig, während alle Bögen mit der Geschicklichkeit eine sehr hohe Skalierung aufweisen. Aufgrund dessen können Sie mit Ihrem Bogen problemlos Feinde aus der Ferne entsenden. Ich kann nicht betonen, wie hilfreich dies während des Spiels sein wird. Sie können damit nicht nur Feinde entsenden, bevor sie zu Ihnen gelangen, sondern auch Bogenschützen entsorgen, sobald Sie sie sehen, anstatt gezwungen zu sein, ihren Pfeilen auszuweichen, während Sie sich auf den Weg zu ihnen machen. Aus diesem Grund habe ich sehr einen Geschicklichkeitsaufbau gegenüber einem Kraftaufbau empfohlen.

#2
+8
YellowMegaMan
2011-11-13 16:21:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde die Dieb-Klasse nicht als für einen neuen Spieler geeignet betrachten. Dies liegt daran, dass Sie, um schweren Schaden zu verursachen, entweder parieren / riposte oder backstab müssen und keiner dieser Züge für den Anfänger leicht auszuführen ist.

Der Zauberer oder der Pyromant sind gute Klassen für Anfänger. Beide beginnen mit Fernkampfmagie, die in der Anfangsphase des Spiels hilfreich sein kann. Meine Wahl wäre der Zauberer, da der Seelenpfeil-Zauber eine viel größere Reichweite hat als der Feuerball des Pyromanten. Selbst mit Magie müssen Sie noch Nahkampf einsetzen.

Ihre Wahl des Status zum Aufsteigen hängt sehr stark von Ihrem Spielstil und der von Ihnen verwendeten Waffe ab. Erhöhen Sie die Intelligenz, um den magischen Schaden der Zauberei zu erhöhen. Bei Waffen erhöhen einige hauptsächlich den Schaden mit Ihrer Geschicklichkeit (z. B. Bögen, die meisten Dolche) und andere mit Ihrer Stärke (Äxte, Keulen, Hämmer). Viele Waffen lassen sich auf beide skalieren. Sie können die Skalierungsbewertung sehen, indem Sie sich die Beschreibung im Spiel ansehen. Zum Beispiel hat das Banditenmesser (Dieb-Startausrüstung) die Bewertung E / B / - / - . Dies bedeutet, dass das Messer eine geringe Skalierung auf Stärke (E-Bewertung), eine hohe Skalierung auf Geschicklichkeit (B-Bewertung) und keine Skalierung auf Intelligenz oder Glauben aufweist. Zum Vergleich hat der Club die Bewertung A / - / - / - , was dieser Waffe eine sehr hohe Skalierung auf Stärke (A) verleiht, jedoch keine Skalierung auf einen anderen Wert.

Siehe hier für eine Beschreibung der einzelnen Werte und durchsuchen Sie alle Waffen des Spiels hier.

Bezüglich Ihres aktuellen Charakters - 2 Stunden Spielzeit sind nicht möglich t sehr lang. Wenn Sie nicht erneut starten möchten, aber mit dem Schaden, den Sie mit Ihrer aktuellen Waffe anrichten, nicht zufrieden sind, können Sie eine andere Waffe ausprobieren. Dies kann jedoch etwas Mahlen erfordern, da Ihre Statistiken möglicherweise nicht ausreichen, um einige der anderen Waffen einzusetzen, und Sie müssen möglicherweise entweder zum ersten Händler gehen (um eine Waffe zu kaufen) oder mahlen, bis ein Feind eine Waffe fallen lässt Sie können verwenden.

Sehr früh im Spiel ist der beste Ort zum Mahlen einfach der Bereich in der Nähe des Freudenfeuers des Firelink-Schreins. Später können Sie den Drachen zu Ihrem Vorteil einsetzen (siehe hier für dies und mehr). Das von Soulstriderx erwähnte Darkroot Garden-Gebiet ist auch ein ausgezeichnetes Gebiet für die Seelenfarm, aber Sie werden noch einige Zeit nicht dort sein (vielleicht 20 bis 30 Stunden später).

Viel Glück! P. >

#3
+7
Knight
2012-08-29 20:22:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Ritter ist die beste Wahl für Anfänger, da Angriffe, die Sie fast töten und Sie als leichtere Klassen in Panik versetzen, fast ignoriert werden können. Darüber hinaus ist der Ritter sehr schwer zu stürzen. Er kann einen vollständigen horizontalen Treffer von den größten Bossen erhalten und trotzdem stehen (wenn er einen Schild verwendet). Leute, die sagen, andere Klassen vergessen, dass jemand, wenn er das Spiel zum ersten Mal spielt, keines der feindlichen Muster kennt oder weiß, wie er Angriffen ausweichen kann. Mit Knight können Sie dieses Zeug lernen, während Sie in der Zwischenzeit vergeben.

Sie sollten ungefähr entsprechend der Statistikverteilung, mit der Sie beginnen, aufsteigen (+2 für Vitalität, dann +1 für Dex und Glauben, + 1) Vitalität, +1 Ende, Res, Abstimmung, +1 Vitalität, +1 Str, Dex, + 1 Vit, dann +1 Alle). Sie können int überspringen, wenn Sie möchten, aber wenn Sie dies nicht tun, haben Sie schließlich Zugriff auf nützliche Zaubersprüche mit niedrigem Level wie den magischen Schild. Du kannst anfangen, deine Ritter- oder Elite-Ritterrüstung zu verbessern, sobald du sie gefunden hast, aber du willst wirklich nach Steinrüstung eilen.

Sparen Sie und kaufen Sie das Wappen von Artorius von Andre für 20.000 Seelen so schnell wie möglich. Neben den NPCs, die dich dort angreifen und dir durchschnittlich 2k Seelen geben, um dich zurückzuzahlen, kannst du die Brücke überqueren und darunter gehen, um Steinrüstung zu erhalten. Sie benötigen auch Havel's Ring, um ihn zu tragen, der sich in einem Turm auf der anderen Seite von Darkwood bei der Hydra befindet. Der Schlüssel zum Turm ist nach dem Mondscheinschmetterling. Für den Schmetterling umgekehrt hohl und überprüfen Sie den Busch unter der Treppe zu seiner Nebeltür. Sie finden ein Beschwörungsschild für Hexe Beatrice, die den Schmetterling lebend frisst.

Die Rüstung in Kombination mit Ihren hohen HP ermöglicht es Ihnen grundsätzlich, über die meisten Angriffe im Spiel zu lachen, und Sie haben immer noch genügend Manövrierfähigkeit, um auszuweichen, zu blocken usw. Gute Schilde sind Grass Crest (Stam Regen) und Eagle Shield (Stam Conservation) ). Schließlich möchten Sie den Stam-Regenerationsring erhalten und Ihre Rüstung später im Spiel durch eine vollständig verbesserte Riesenrüstung ersetzen. Für ein paar Bosse / Feinde (wie (unaufhörlich, Chaosbett, Basilisk)) hilft die Rüstung nicht viel, daher möchten Sie vielleicht etwas Leichteres oder Spezialisiertes vorübergehend einsetzen.

Hellebarde sind gute Waffen dafür Langsame Klasse, speziell die Vanille-Klasse, weil sie einen speerartigen Angriff und einen weitreichenden Angriff hat. Sie hat eine große Reichweite. Zumindest wenn Sie sie verpassen, haben Sie noch Zeit, bevor sie Sie erreichen, um sich zu erholen, und sie kann schnell oder mehrere Ziele fegen Die Stärke wird nicht sehr schnell so hoch, aber Sie brauchen nicht viel für diese Langstreckenwaffen mit mittlerem bis hohem Schaden. Sie sind nicht so unhandlich wie Großschwerter und dergleichen. Normalerweise eile ich zu Vamos, um sie so schnell wie möglich auf dem Feuerweg zu starten Andere Leute bevorzugen vielleicht das Gravelord-Großschwert Zweihander, bei dem es sich auch um Langstreckenwaffen mit geringer Stärke handelt. (Ein laufender Angriff ist auf Zweihander für Langstrecken gut, GLGS hat einen langen Stich r2.)

Pvp Ich hatte gute Ergebnisse Ergebnisse mit der Klasse, der nervigste Feind sind Dieb-Typen, die sich von Polen aus verbinden, da sie dazu neigen, dich zu stechen u aus 20 Fuß Entfernung in die falsche Richtung. Wenn dies passiert, benutze ich normalerweise nur 2-Stunden-Angriffe und hoffe, dass Sie sie genug beschädigen können, um sie zu töten oder in Panik zu versetzen.

Dies ist eine gute Antwort, fast jedes Mal, wenn ich gewonnen habe, war es als Ritter oder Krieger
#4
+5
Pedro Mancheno
2011-11-13 02:35:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das ist etwas subjektiv.

Jede Klasse hat ihre Stärken und Schwächen, aber am wichtigsten ist, dass jede Klasse zu einem anderen Spielstil gehört.

Als Dieb schneiden Sie im 1-gegen-1-Kampf wahrscheinlich besser ab. Dies liegt daran, dass Ihre Backstab-Treffer guten Schaden verursachen. Um jedoch einen Positionsvorteil gegenüber einem Gegner zu erzielen, müssen Sie nur eine geringe Ausrüstungslast tragen, die es Ihnen ermöglicht, sich schneller zu bewegen, schneller aus der Gefahr auszurollen und gefährliche Situationen leichter zu verlassen.

Sie sagen, dass Sie das Gefühl haben, zu wenig Gesundheit zu haben. Vielleicht sollten Sie sich Ihre Statistiken genauer ansehen.

Die Faustregel für die Zuweisung von Statistiken lautet:

  • Wenn Sie zu oft sterben, wechseln Sie zwischen Vitalität, die zunimmt Ihre Trefferpunkte und Ausdauer, die Ihre Ausdauer erhöhen und die Last ausrüsten. (Ausdauer ist insbesondere für Diebe sehr hilfreich.)
  • Wenn Ihr Schaden zu gering ist, platzieren Sie je nach Klasse Punkte in Str, Dex, Int oder Faith.
  • Do. Wechseln Sie nicht zwischen diesen vier, es sei denn, Sie möchten die Mindeststatistikanforderungen für Waffen oder Zauber erfüllen.
  • Andere Statistiken müssen nicht aktualisiert werden.

Bezüglich Ihrer Frage zum Schleifen ... Manchmal fühlt sich eine bestimmte Zone zu schwer an. Sie befinden sich möglicherweise in einem Bereich, der nicht für Ihr aktuelles Level bestimmt ist. Wenn ja, könnten Sie das Bedürfnis haben zu mahlen.

Es gibt gute Orte zum Seelenmahlen im Spiel. Darkroot Garden hat insbesondere einen der besten Orte, um Seelen zu züchten.

Denken Sie zum Schluss daran, dass dies ein herausforderndes Spiel ist, das Geduld und Geschick belohnt. Es könnte eine gute Idee sein, die Einführungsstufe mit verschiedenen Startklassen zu versuchen, um ein Gefühl für die verschiedenen Spielstile zu bekommen und von dort aus weiterzumachen.

Glauben Sie nicht, dass Anfänger unfreundlich sind, wenn der Dieb Vorräte für eine leichte Ladung sorgfältig auswählen, Feinden effektiv ausweichen und sich hinter Feinden positionieren muss?
Kommt auf deinen Spielstil an.
#5
+3
secret germs
2012-10-01 07:46:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie brandneu in diesem Spiel sind, wie die Frage nahelegt, ist der Zauberer leicht die beste Wahl. Fernkampfangriffe sind schon früh ein RIESIGER Lebensretter. Wenn Sie am Leben bleiben, haben Sie mehr Raum und Zeit, um Ihre Umgebung, die Steuerung usw. besser in den Griff zu bekommen.

#6
+2
Pull Pit
2013-05-13 17:04:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Scorcerer ist bei weitem die mächtigste Klasse für Anfänger zu Beginn des Spiels. Wenn Sie ALLE Statistiken in INT setzen, zerstören Sie alles, einschließlich der meisten Bosse, und solange Sie Abstand halten, nicht zu hart, werden sie Sie nicht einmal berühren. Es ist eine der wenigen Klassen, in denen es weniger Kopfschmerzen macht, alleine zu schlagen, wohl der härteste Bosskampf, Orstein und Smough.

Ein Torschütze kann die Stärke auch nur um eine Stufe von 9 auf 10 erhöhen und dann Verwenden Sie ein langes Schwert, das ein sehr guter Nahkampf-Weaopon ist.

#7
  0
khrave
2012-09-15 02:50:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich stimme Knight darin zu, dass Knight für Anfänger eine sehr gute Wahl wäre. Als ich anfing zu spielen, entschied ich mich für einen Dieb, aber ich hatte schon früher Demon's Souls gespielt und wusste, was mich in Bezug auf die Schwierigkeiten erwarten würde.

Aufgrund der Unfähigkeit, Bosse zurückzustechen, wurde die Verwendung des Diebdolches bald Ein Hindernis, und ich stellte fest, dass ich zu einem ritterlicheren Waffen-Setup wechselte: Hellebarde und Schild sowie viel mehr Punkte in Ausdauer und Kraft, damit ich den Schild hochhalten und gleichzeitig mit der Hellebarde zuschlagen konnte.

Abgesehen davon sind Fernkampfwaffen auch stark. Es hängt mehr davon ab, ob Sie Ihren Spielstil um Fernkampf oder Nahkampf drehen möchten.

Schleifen ist sicherlich hilfreich und wird zumindest einige Schwierigkeiten bei der Verwendung von Ausrüstung lindern. Obwohl Sie durch kein Seelenschleifen besser in der Lage sind, Bossangriffen auszuweichen, ist es weniger verheerend, von ihnen getroffen zu werden.

#8
  0
Shadow
2013-10-10 20:42:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe ein bisschen von jeder Klasse gespielt und das Spiel bisher nur ungefähr 3 Stunden pro Klasse gespielt. und für Anfänger würde ich den Zauberer aufgrund der Fernkampf- und Magiefähigkeiten empfehlen, die einfache Kills ermöglichen, und Bosskämpfe sind überhaupt nicht schwer, solange Sie Abstand halten.

#9
-1
Lolyman
2013-05-31 03:38:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, Krieger, weil sein Ausweichen / Würfeln schnell ist, hat der Ritter einen sehr langsamen Wurf, was für Bosse schlecht ist. Der Krieger hat auch gut gerundete Statistiken.

#10
-3
Shaun
2013-02-02 09:40:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde mich selbst für den Feuerwehrmann entscheiden, weil er Stufe 1 ist und kleine Seelen braucht, um aufzusteigen.

Der Pyromant benötigt die gleiche Anzahl von Seelen pro Level wie alle anderen Klassen.
#11
-3
Paccy Zalpoo
2014-02-23 07:54:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Bandit, weil sie tödlich sein können. Da der Drakroot einen Banditen hat, kann er dich leicht töten, also solltest du einen Banditen wählen. Er ist wahrscheinlich ungefähr Level 60 und hat wahrscheinlich eine Geschicklichkeit von 30. Was bedeutet, je höher Ihre Geschicklichkeit ist, desto schneller können Sie treffen.

Willkommen bei Arqade. Ich habe Ihren Beitrag bearbeitet, um das Lesen zu erleichtern. Ich gehe davon aus, dass Englisch nicht Ihre Muttersprache ist. Bitte lesen Sie meine Bearbeitung durch und stellen Sie sicher, dass darin steht, was Sie sagen wollten.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...