Frage:
Wie würde man das Laden eines QuickSave im Kerbal Space Program rückgängig machen?
elijaheac
2013-08-06 19:53:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin gerade zu einem QuickSave in KSP zurückgekehrt, aber ich hatte vergessen, dass ich während dieser Mission (oder in den letzten Missionen) kein QuickSave durchgeführt hatte, und daher wurden Stunden Arbeit gelöscht.

Gibt es eine Möglichkeit, es zurückzubekommen?

Ich wünschte es gäbe. Ich habe das Gleiche getan, aber ich denke, die Quickload-Funktion ersetzt Ihre Persistenzdatei zum gleichen Zeitpunkt, zu dem sie geladen wird. Es gibt also keine Möglichkeit, sie abzurufen, wenn Sie sie nicht manuell gesichert haben.
Dies ist der uralte Fluch der Schnellladung, eine Geißel für Spieler seit der Erfindung der ersten Schnellspeicherung.
Ich habe das Gefühl, dass Sie kein Glück haben. Könnte schlimmer sein, zumindest hast du den Flug auf einer Raumstation nicht beendet ...
@MBraedley Der Endflug wurde jetzt entfernt. Sie können den Start zurücksetzen, wenn Sie noch nicht zum Space Center zurückgekehrt sind. Andernfalls müssen Sie ihn manuell von Ihrem Radarraum aus beenden.
@fbueckert: Ich weiß, aber das bedeutet immer noch nicht, dass ich nicht bitter von der alten Art bin ...
Fünf antworten:
#1
+10
Dorian
2013-12-05 17:12:53 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich weiß, dass dies ein alter Beitrag ist, aber es ist möglich, einen Quickload "rückgängig zu machen", da ich ihn zuvor mehr als einmal mit 0,20 und 0,22 ausgeführt habe.

Der Schlüssel ist, sofort zu reagieren Sie erkennen, was Sie getan haben. Drücken Sie in Windows einfach Alt-Strg-Entf und rufen Sie den Task-Manager auf, wählen Sie ksp.exe auf der Registerkarte Prozesse aus und klicken Sie auf "Task beenden". Dadurch wird das Spiel beendet. Starten Sie das Spiel neu und laden Sie Ihre Mission. Dann befinden Sie sich an dem Punkt, an dem Ihr Spiel zuletzt automatisch gespeichert wurde, bevor Sie das Quickload durchgeführt haben.

Dies funktioniert nur, wenn Sie es schnell genug erledigen , weil das Spiel kurz nach dem Quickload-Fehler erneut automatisch gespeichert wird, wodurch die persistente Datei überschrieben wird, dies jedoch nicht sofort geschieht und beim Quickload die persistente Sicherungsdatei NICHT überschrieben wird.

Wieder habe ich dies mehr als einmal getan, weil ich den gleichen Fehler gemacht habe, und ich kann Ihnen sagen, dass es funktioniert.

Tatsächlich hat `Strg + Alt + Entf` auch mir viele Kerbal-Leben gerettet.
#2
+4
TheHud
2016-09-14 21:58:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Für alle, die dies jetzt tun, habe ich im Speicherverzeichnis einen Ordner "Backups" gefunden, in dem anscheinend Kopien von persistent.sfs beim letzten automatischen Speichern erstellt wurden - sie könnten nützlich sein - und mir einige Stunden gespart haben.YMMV.

Dies sollte die akzeptierte Antwort sein
#3
+3
obskyr
2013-08-07 03:57:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie beim Speichern in den meisten Spielen mit einem Speichersystem werden beim Laden keine zusätzlichen Daten gespeichert . Dies bedeutet, dass Ihr Spiel beim Laden (sei es schnelles Laden oder auf andere Weise) in den Zustand zurückkehrt, in dem es sich beim Speichern befand. Sobald Sie zurückgekehrt sind, können Sie nicht mehr in die "Zukunft" laden, es sei denn, Sie haben eine spätere Speicherung (einschließlich automatischer Speicherungen - diese verweilen, wenn Sie das Spiel nach dem Schnellladen früh genug schließen).

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es keine Möglichkeit gibt, vorwärts zu laden, wo Sie sich in diesem Fall befanden. Der Fortschritt zwischen Ihrer letzten Speicherung (die, wie erwähnt, auch das automatische Speichern umfasst) und dem Punkt, von dem Sie geladen haben, geht irreparabel verloren.

Dies ist falsch ... Es kann tatsächlich mit vielen Spielen möglich sein (siehe meine Antwort), aber es ist definitiv mit KSP möglich.
#4
  0
durr
2014-08-29 18:15:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie können mit der rechten Maustaste auf die Sicherungsdatei unter Programme (xY) -steam -steamapps -common -ksp -saves klicken und zu etwas wie "Redo Previos-Versionen" oder ähnlichem wechseln. Kopieren Sie dann die Datei ab dem Datum, an dem Sie wissen, dass Ihre Daten in Ordnung sind, löschen Sie die Datei in der Sicherungsdatei und fügen Sie die kopierte Version dort ein. Dies ist natürlich nur dann nützlich, wenn die gewünschte Version das letzte war, was Sie vor dem Schließen von KSP getan haben, und löschen Sie auch den Fortschritt nach diesem Datum.

- LESEN SIE DIE GANZE SACHE, BEVOR SIE MIT DER ARBEIT BEGINNEN -

#5
-1
Rich
2014-02-06 10:00:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie einen Mac und eine Zeitmaschine verwenden, stellen Sie Ihre Sicherungsdatei wieder her!

Dies ist für die Frage nicht direkt relevant und trifft nicht zu, da Sie nur eine alte Version wiederherstellen können, da Time Machine nicht sofort ein Backup erstellt.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...