Frage:
Gibt es irgendwelche Nachteile für die Entwicklung von Mega?
Cyberson
2014-02-04 05:22:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vor einiger Zeit habe ich in meinem Pokemon Y-Spiel die Mega-Evolution durch die Handlung entdeckt und benutze sie seitdem in jedem einzelnen Kampf, in dem mein Lucario kämpft, und mir ist erst kürzlich in den Sinn gekommen, dass mit großer Kraft normalerweise etwas passiert ein großer Preis. Also habe ich mich gefragt, ob es irgendwelche schlechten Dinge gibt, wenn Mega ein Pokemon entwickelt?

Das Schlimmste, was Sie finden werden, ist, wenn sich die Schreibweisen ändern, was ich gesehen habe. Angenommen, du kämpfst gegen etwas, gegen das du stark bist: Du entwickelst dich mega, dein Pokémon hat einen Typwechsel, plötzlich bist du schwach gegenüber dem gegnerischen Pokémon. Das ist der einzige Nachteil, an den ich denken kann, aber einer, den Sie planen können.
@Kendra - Manchmal kann die Änderung einer Fähigkeit schlechter sein, z. Gengar gewinnt seine Bodenschwäche zurück
@Robotnik Ich habe Fähigkeiten völlig vergessen! Vielen Dank! ^^
Fünf antworten:
#1
+17
Robotnik
2014-02-04 07:15:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Kurze Antwort: Ja

Lange Antwort: Es kommt darauf an. Mega Evolutions sind nicht "besser" (zum größten Teil werde ich darauf zurückkommen). Sie sind nur eine andere Möglichkeit, ein Pokémon zu bauen, ähnlich wie wenn Sie ein Pokémon gebaut haben, das einen Auswahlgegenstand oder eine Lebenskugel usw. enthält.

Nehmen Sie zum Beispiel Gengar . Standard-Gengar ist immer noch eine mächtige Kraft, mit der man rechnen muss, und seine Fähigkeit Levitieren macht es immun gegen Bodentyp-Angriffe.

Wenn sich Mega entwickelt, ändert Gengar seine Fähigkeit in Schatten-Tag. Dies macht es dem anderen Pokemon unmöglich, auszuschalten (das Umschalten des Balkens bewegt sich wie der Volt-Schalter). Dies bedeutet aber auch, dass es seine Schwäche gegenüber Ground wiedererlangt.

Wenn wir nun einfach die Statistiken vergleichen, hat Mega Gengar eine zusätzliche Gesamtstatistik von 100 gegenüber seiner normalen Form, jedoch die meisten Davon wird in den bereits hohen Spezialangriff investiert, was bedeutet, dass selbst neutrale Angriffe, die auf Mega Gengar landen, eine große Beeinträchtigung seiner mittelmäßigen HP hinterlassen werden. Seine Statistikverteilungen sind:

Gengar (Gesamt: 500)

  • HP: 60
  • Angriff: 65
  • Verteidigung: 60
  • Sp.Atk: 130
  • Sp.Def: 75
  • Geschwindigkeit: 110

Mega Gengar (Gesamt : 600)

  • HP: 60
  • Angriff: 65
  • Verteidigung: 80
  • Sp.Atk: 170
  • Sp.Def: 95
  • Geschwindigkeit: 130

Der größte Nachteil von Mega Evolving Gengar ist der Verlust von Levitate. Boden ist ein sehr häufiger Angriffstyp, wobei Erdbeben so ziemlich eine Grundvoraussetzung für alles ist, was es lernen kann. In Verbindung mit den geringen bis gar keinen Investitionen in HP und Verteidigung wird Mega Gengar zu einer noch zerbrechlicheren 'Glaskanone' als seine normale Form.

Aber was ist mit den Mega Evolutions, die ihre Typen ändern? stark>

Mega Charizard X ist endlich ein echtes Feuer / Drache (Dragonite kann aufhören, über ihn zu lachen).

Charizard: (Gesamt: 534)

  • HP: 78
  • Angriff: 84
  • Verteidigung: 78
  • Sp.Atk: 109
  • Sp.Def: 85
  • Geschwindigkeit: 100

Mega Charizard X (Gesamt: 634)

  • HP: 78
  • Angriff: 130
  • Verteidigung : 111
  • Sp.Atk: 130
  • Sp.Def: 85
  • Geschwindigkeit: 100

Es erhöht die Verteidigung erheblich, sein (physischer) Angriff wird erhöht, um mit seinem Spezialangriff gleichzusetzen, und seine Fähigkeit ändert sich zu harten Klauen, wodurch sein physischer Angriff weiter verstärkt wird. Daher haben Builds für Mega Charizard X in der Regel mächtige Feuer- und Drachenbewegungen (im Gegensatz zu Fliegen) und mit ihrem höheren Angriffsstatus kann Mega Charizard X entweder einen reinen physischen oder einen gemischten Angriffssatz ausführen.

Aber leider ist Dragon mit der Einführung des Fairy-Typs nicht mehr der überwältigende Typ, der er früher war. Außerdem verliert Mega Charizard X seinen fliegenden Typ und gewinnt die Schwäche des Feuers gegenüber dem Boden zurück.

Der Nachteil von Mega Evolving tritt in diesem Fall erneut gegen die üblichen Bodentypen an, und der neue mächtige Feen-Typ bewegt sich Pop öfter als Sie denken.

Randnotiz: Ich habe viele Drachen mit Dazzling Gleam auf Gengar überrascht;)


Zusammenfassend:

Are Mega Entwicklungen 'besser'? Sicher, wenn Sie sich nur die Stat-Boosts ansehen, erhalten die meisten, wenn nicht alle, einen Buff für ihre Statistiken, aber dies kostet normalerweise die Erschließung verschiedener Schwächen, die ausgenutzt werden können.

Benötigt jedes Team eine Mega Evolution? Nein. Die meisten Teams funktionieren ohne eine einwandfrei. Gleichzeitig könnten die meisten Teams eine Mega Evolution einbauen, und das würde genauso gut funktionieren. Stellen Sie sich Mega Evolutions als eine weitere Möglichkeit vor, ein Pokemon zu bauen.

Hinweis: Manchmal lohnt es sich, das psychologische Spiel zu spielen. Wenn sie glauben, dass Sie eine Mega Evolution betreiben, können sie bestimmte Schritte unternehmen, um dem entgegenzuwirken, und Sie können sie unvorbereitet erwischen. Manchmal lohnt es sich sogar, Mega Evolving für ein oder zwei Runden aufzuhalten: zum Beispiel ein Erdbeben mit Gengar vorherzusagen.

obwohl Dragonite Charizard Y wahrscheinlich härter zum Lachen bringt ...
#2
+2
Anon
2014-10-20 04:16:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich möchte nur darauf hinweisen, dass einige Pokémon auch Statistiken verlieren, wenn sie sich mega entwickeln. Nehmen wir zum Beispiel Garchomp. Er erhält einen großen Schub für Sp. Def und ein fairer Schub für Att und Def, verliert aber seine bekannte Geschwindigkeit und wird eher zu einem Panzer als zu einem schnellen Schlagmann. Auch in Bezug auf Lucario (er ist seit Gen 4 einer meiner Lieblingspokemon) ist er ein sehr mächtiger Spezialfeger in seiner normalen Form mit Bewegungen wie Aura Sphere, die niemals fehlen, Nasty Plot und Vaccum Wave für typverstärkte Priorität. Wenn er jedoch Megas spielt, wird er ein viel mächtigerer physischer Kehrer mit einem Schub für Att und Spd und mächtigen Kombinationen aus Anpassungsfähigkeit und Nahkampf / Eisenschwanz. Ein weiterer meiner Favoriten, Absol, gewinnt etwas Sp. Att, das für ihn und sein neues Abilitu Magic Bounce verschwendet wird, funktioniert nur, wenn der Gegner einen Statuszug auf ihn ausführt und nach einmaliger Verwendung normalerweise nicht mehr funktioniert (es sei denn, der Gegner ist ein Retarder). Im Vergleich zu Absols anderen Einstellungen von Super Luck, Scope Lens und Night Slash für garantierte kritische Treffer mit Absols sehr hohem Att und fairem Spd ist es ziemlich leicht zu erkennen, dass das Normale besser ist als das Mega. Alles in allem kommt es auf das betreffende Pokémon an. Einige wie Tyranitar sind in ihrer normalen Form mit einem nützlichen Gegenstand (Sturmweste für einen physischen Tyranitar) besser als andere, aber einige wie Scizor und Mewtwo werden von ihnen so stark gefördert, dass es eine Verschwendung wäre, sie nicht mega weiterzuentwickeln. Als letztes möchte ich darauf hinweisen, dass Mega Mewtwo (sowohl x als auch y) die höchste Basisstatistik aller Pokémon hat, daher ist es eine sehr gute Idee, sie zu mega.

#3
+1
Yarold bautista
2015-06-01 04:51:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mega-Entwicklung ist eine persönliche Entscheidung. Ich habe viele wettbewerbsfähige Teams und eines davon ist ein vollwertiges Mega-Team, alle mit Pokémon, die sich mega weiterentwickeln können und alle einen Megastein haben.

Es hängt wirklich alles vom gegnerischen Pokémon ab - wenn Sie sich mit donnernden Typen konfrontiert sehen, ist das eine große Gefahr für Ihren Charizard, sodass Sie sich mega weiterentwickeln oder ausschalten können - aber keiner von Ihnen Pokémon kann einen Hurrikan oder einen Donner ertragen oder noch schlimmer mit einer zerstörerischen Fokusexplosion! Nun, Mega Charizard X kann es aushalten, warum also nicht? Sie können sich also mega weiterentwickeln und es mit einer Stich-Empörung töten.

#4
  0
Shadow Z.
2014-02-04 07:20:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mega-Evolution hat viele Vor- und Nachteile. Zunächst werden die Statistiken geändert. Das kann gut oder schlecht sein. Nehmen wir an, Sie bauen einen physischen Angriff Lucario, aber wenn er Megas ist, erhält er mehr Spezialangriff (nur ein Beispiel, nicht 100% sicher). Auch die Fähigkeiten ändern sich. Kangaskhan verliert Scrappy für eine Spezialfähigkeit, die es ihm ermöglicht, 2x pro Spielzug zu treffen. Aber dann kann es keine Geistertypen mehr treffen. Gleiches gilt für Gengar, der sein Levitate verliert. Auch Typen können sich ändern. Mega Gyrados wechselt von Fliegen und Wasser zu Dunkel und Wasser. Schließlich ist der Megastein ein gehaltener Gegenstand, sodass Ihr Pokémon keinen anderen nützlichen Gegenstand halten kann.

#5
  0
Mike Bee
2014-02-08 23:12:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Meiner Meinung nach machen die Vorteile die Verluste in 75% der Fälle wieder wett, aber das hängt vom herausfordernden Pokémon ab. Wie meine Kollegen, die vor mir geantwortet haben, sagten, Statistiken ändern sich (war für mich nie eine negative Sache), Sie verlieren Fähigkeiten, die manchmal saugen können, und Typen können sich ändern, die gut oder schlecht sein können. Ich stelle sicher, dass ich weiß, wie sich die Änderungen für jedes Pokemon vor Mega Evolution auswirken werden. Auf diese Weise weiß ich, bevor ich es tue, ob es hilfreich sein wird oder ob ich ohne es besser dran bin (basierend auf den Statistiken des gegnerischen Pokemons) , Typ, ect.). Ich finde, dass ich normalerweise besser dran bin, wenn ich nicht unter Mega-Pokémon bin, wenn sie unter Stufe 30 sind. Dies ist alles nur meine Meinung, ich kenne Leute, die keines ihrer Pokémon mega entwickeln, und sie sind immer noch großartige Trainer, aber persönlich bin ich ein Fan der Mega-Evolution.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...