Frage:
Einschalten einer Redstone-Lampe auf einem Kolben
Luke
2014-04-30 18:15:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich versuche, ein Straßenbeleuchtungssystem zu entwerfen, das von einem Lichtsensor gesteuert wird.

Ich möchte, dass die Redstone-Lampen tagsüber bodenbündig abgesenkt werden aber nachts hebt ein Kolben sie vom Boden ab und sie schalten sich ein.

Zuerst (nachdem ich keine Erfahrung mit Kolben hatte) dachte ich, das wäre einfach. Ich dachte mir, wenn der Kolben eingeschaltet ist, überträgt er die Leistung auf die Lampe. Anscheinend ist dies nicht der Fall. Die Lampe hebt sich vom Boden ab, ist aber nicht eingeschaltet.

Ich kann die Lampe einschalten, indem ich eine Stromquelle daneben lege, natürlich über der Erde, aber ich würde es vorziehen, wenn dies so wäre total sauber, nur die Lampe ist sichtbar.

Gibt es eine Möglichkeit, diese Lampe beim Anheben sauber mit Strom zu versorgen?

Ich habe versucht zu googeln, aber niemand anderes hat dies versucht vorher (oder zumindest nicht dokumentiert).

Sie möchten die Lampe nach oben schieben, dann den Kolben aus dem Weg räumen und einen Redstone-Block direkt darunter platzieren.Ich stelle mir vor, das wäre ziemlich komplex.
@fredley und leider können klebrige Kolben aufgrund eines Fehlers / einer Funktion keine Redstone-Blöcke * nach unten * ziehen, da ein nach oben gerichteter Kolben mit einem Redstone-Block oben als BUD fungiert.Die einzige Möglichkeit, dies zum Laufen zu bringen, ohne einen Redstone-Block herunterzuziehen, wenn das System ausgeschaltet ist, besteht darin, mindestens zwei Kabelblöcke unter einem Teppich neben der eingefahrenen Lampe zu verstecken.
Vor einiger Zeit gab es eine Diskussion über drahtlosen Redstone (mit Befehlsblöcken), soweit ich weiß, dass dies noch nicht implementiert wurde.Forum-Link: http: //www.minecraftforum.net/topic/1457640-14-snapshots-suggestion-command-block-wireless-redstone-transmitters/
Es gibt keine Möglichkeit, dies zu tun, ohne etwas Redstone über dem Boden zu haben, was ich mir vorstellen kann, oder eine wahnsinnig komplizierte Art, den Kolben von unten zu bewegen.
Dies ist möglicherweise im neuen Schnappschuss möglich, bei dem Schleimblöcke, die von Kolben gedrückt werden, auch die umgebenden Blöcke bewegen ...
@fredley Nein.Schleimblöcke bewegen ALLE umgebenden Blöcke. Wenn Sie also versuchen, eine schmale Welle zu verwenden, haftet sie an den Wellenwänden, versucht, die Erdmasse zu bewegen und blockiert den Kolben (oder reißt sich ab).
@OrcJMR Du liegst falsch, siehe meine Antwort.
Sieben antworten:
#1
+11
orlp
2014-05-01 11:53:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In der neuesten Momentaufnahme von 1.8 ist dies sehr einfach geworden. Hier ist eine Ansicht des roten Steins (der Kolben ist klebrig):

enter image description here

Diese Öfen müssen etwas sein, das nicht von einem Kolben gedrückt werden kann, ein Ofen ist der billigste Sie können aber auch Obsidian verwenden.

Draufsicht:

enter image description here

Alles verdeckt:

enter image description here

Das ist toll, gute Verwendung von Teppichen!
Ein brillanter Einsatz von Öfen, eher :-) Warum aber nicht Truhen?Können keine Teppiche darauf gelegt werden?
String könnte auch eine Lösung sein, habe es aber nicht getestet.
Getestet.Spitzenöfen können Truhen sein.Der untere Ofen muss jedoch ein Ofen sein - er muss fest und nicht mit Redstone betrieben sein (abgesehen davon, dass Metadaten unbeweglich sind).
Ordentlich und schön kompakt.Ich werde das benutzen, danke!
#2
+6
Orc JMR
2014-04-30 21:17:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

BEARBEITEN: Nightcracker hat eine viel einfachere Antwort geliefert, daher ist diese Antwort nur gültig, wenn Sie aus religiösen Gründen keine Schleimblöcke verwenden : -)

BEARBEITEN 2: Auch wenn dies der Fall ist, verwenden Sie Bergis Design. Es ist immer noch überlegen. :-)

Dies ist möglich, wenn auch komplex

Mein Prototyp verfügt über 1 regulären und 6 klebrigen Kolben sowie 6 Redstone-Eingänge, die in der richtigen Reihenfolge durchlaufen werden müssen, damit sie funktionieren. Ich habe Angst, an Steuerkreise zu denken, die erforderlich sind (entweder unter jeder Lampe oder 6 Drähte von der Mitte zu jeder Lampe).

iframe> div> div>

Ich bin nicht sehr erfahren in der Optimierung von Redstone-Signalen, daher habe ich mich auf den mechanischen Teil beschränkt. Wenn Sie dies beenden, teilen Sie bitte!

Nicht das OP, aber [hier geht's] (http://i.stack.imgur.com/pYhie.png) Hier ist eine Kopie der Welt, damit Sie sie einsehen können. Http://rapidshare.com/share/8E9F2291940D8376C8E58CADFEDC2158wird eine Druckplatte ausgefahren, eine eingeschaltet und eine eingefahren.Verdrahten Sie einfach die 3 Stromkreise mit einem Tageslichtsensor und einigen Komparatoren, damit zu einem bestimmten Zeitpunkt nur ein Stromkreis eingeschaltet ist und Sie loslegen können.
#3
+3
Gigazelle
2014-04-30 23:24:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hier ist der einfachste Weg, obwohl es ein einzelnes Stück Redstone + ein paar halbe Platten gibt:

Tag

enter image description here

Nacht

enter image description here

Vertuscht

enter image description here

Das Konzept dahinter besteht darin, den klebrigen Kolben und die voraussichtliche Position der angehobenen Lampe an ein NICHT-Tor anzuschließen. Wenn also die Sonne untergeht, löst der Leistungsmangel sowohl den Kolben aus als auch die Lampe anschließend mit Strom.

#4
+3
Bergi
2014-05-01 14:19:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Herausforderung hat mir gefallen, deshalb habe ich das Design von @ OrcJMR weiter verbessert und vereinfacht. Die Idee, die Lampe mit einem klebrigen Kolben zu schieben / zurückzuziehen und sie dann durch Austausch des Kolbens gegen einen seitlich angetriebenen Block anzutreiben, ist dieselbe (und wahrscheinlich der einzige Weg ohne Schleimblöcke), aber alles andere hat sich geändert.

Es werden nur zwei normale Kolben (horizontal), zwei klebrige Kolben (vertikal), vier Repeater und zwei Redstone-Fackeln benötigt:

front view from behind from above in powered state and from above in unpowered state

Alle Wiederholungen sind auf eine Verzögerung von 2 Ticks (1 Klick) eingestellt, mit Ausnahme der gesperrten in der FED, deren Impuls den Kolben zum Zurückziehen der Lampe und dann drückt (durch die Fackeln verzögert) flackert auch der Kolben, der auf eine Verzögerung von 4 Ticks (3 Klicks) eingestellt ist. Der Hebel befindet sich am Eingang, ein Tageslichtsensor oder so funktioniert ebenfalls.

Tolle!Ist es möglich, ein Video davon bei der Arbeit zu bekommen?
@Luke: Ich fürchte nicht.Ich habe weder ein Bildschirmaufnahmeprogramm noch einen Videokanal, um es zu veröffentlichen.Ich könnte es jedoch auf einem öffentlichen Server neu erstellen, auf dem jeder es besuchen kann.
Ich habe einen gebaut und ich liebe es.Ich werde es wahrscheinlich nicht für das verwenden, wofür ich es brauche, da es sperriger ist als das von Nightcrackern.Ich werde auf jeden Fall ein paar behalten, da ich die Funktionsweise liebe.Nur zuschauen, wie es geht, macht Spaß.:) :)
@Bergi, haben Sie die integrierte Streaming-Funktion von Minecraft ausprobiert?Ich war erstaunt, wie einfach es ist - das einzige, was Sie vorher tun müssen (abgesehen von der Registrierung bei Twitch und dem Verbinden des Mojang-Kontos), ist, die Bandbreite (in den Spieloptionen) zu testen und Ihren Stream auf ungefähr doppelt so niedrig einzustellen, damit er stabil ist.Wenn Sie nicht in ganz ... Sibirien der Welt sind, wie ich, haben Sie auch eine schöne Qualität :-)
@OrcJMR: OK, ich werde es überprüfen, wenn ich wieder an meinem PC bin.Danke für den Tipp
#5
+2
Balen
2014-04-30 19:44:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Benutzt du irgendwelche Mods? Invertierte Lampen (FTB) könnten den Trick für Sie tun ... Decken Sie sie einfach ab, wenn Sie sie wieder auf den Boden bringen.

Ich habe den Server erst am letzten Wochenende gestartet und keine Zeit gehabt, Mods zu installieren.
#6
+2
Johonn
2014-04-30 19:59:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe versucht, einen Weg zu finden, wie dies mit der neuen Schleimblockmechanik funktioniert. Das Problem besteht jedoch darin, dass Sie den Redstone-Block mit einem Schleimblock von der Seite hineinschieben und dann von unten nach oben drücken Bei einem anderen Schleimblock verbinden sich die Schleimblöcke dann, und wenn Sie den Redstone wieder nach unten ziehen, wird auch der seitliche Schleimblock nach unten gezogen, sodass Sie den Redstone danach nicht mehr zur Seite ziehen können. Vielleicht findet jemand anderes einen Weg, dies zu tun, aber ich bin nicht sicher, ob es möglich ist.

Ich bin sicher, dass Sie so etwas bereits gesehen haben, aber hier ist eine Option, die Sie verwenden könnten, wenn es gefällt dir:

Redstone lamp daytime

Redstone lamp nighttime

#7
  0
jc3833
2014-06-04 11:27:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine Sache, die viele von Ihnen vergessen, ist, dass er möchte, dass das Licht tagsüber verborgen bleibt. Ich habe eine Lösung für dieses Problem gefunden, aber es müsste auf einem Hügel versteckt und entsprechend angepasst werden beinhaltet das Aushöhlen eines Teils des Hügels, damit der Kolben funktioniert Extended theoretical view Erweiterte theoretische Ansicht Lowered theoretical view Abgesenkte theoretische Ansicht Lowered practical view Abgesenkte praktische Ansicht Extended practical view Erweiterte praktische Ansicht.

Bitte beachten Sie, dass die Der Hügel, den ich benutzt habe, war eine Kombination aus natürlichem Laichland und gebauten Hügeln. Außerdem habe ich gerade bemerkt, dass ich vergessen habe, die Redstone-Lampe in der erweiterten praktischen Ansicht besser sehen zu können. Sie ist kaum sichtbar als die Seite von einer der Blöcke an einem Randstück.

Abgesehen von dem Hügel- und Tageslichtdetektor wären Licht und Redstone vollständig verborgen.

eh, diese 2 letzten Screenshots sind identisch.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...