Frage:
Welcher Charakter ist am besten geeignet, um Bastion hinter Reinhardt zu töten?
DCShannon
2016-06-24 02:45:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Oft hat die Verteidigung zu Beginn eines Spiels eine Bastion im Wachmodus in der Nähe des Ziels aufgestellt, die auf einen Chokepoint abzielt.In diesem Fall besteht eine der besten Strategien darin, einen Reinhardt vor der Bastion mit seiner Barriere nach oben zu stellen und jemanden oder jemanden die Bastion hinter der Barriere abschießen zu lassen.Natürlich ist es am besten, wenn das gesamte Team es schießt, aber es kann schwierig sein, dies in einer zufälligen Lobby zu organisieren.

WWelcher Charakter kann die Bastion in dieser Situation am schnellsten töten? Können sie sie töten, bevor die Barriere fällt?

Angenommen:

  • Die Bastion ist ziemlich weit weg.Sagen Sie 20-40 m.
  • Die Person, die schießt, ist ziemlich geschickt, aber kein Zielbot.Es ist nicht realistisch, die Bastion mit jedem Schuss von Fan the Hammer zu treffen.
  • Hinter Reinhardt steht nur eine Person, nicht das gesamte Team.

Bonus: Welche anderen Charaktere können als einziger Schütze die Bastion töten, bevor die Barriere fällt?

Äh, Bastion kann einen Reinhardt-Schild zum Schmelzen bringen, ohne dass er nachladen muss. Sie möchten also wahrscheinlich Ihre Strategie überdenken.
@Powerlord Das hat mir im Spiel schon oft geholfen.Normalerweise schießt jedoch mehr als eine Person.
@Powerlord Zeit, die Bastion damit verbringt, Reinhardts Barriere zu schmelzen, ist Zeit, die für jeden anfällig ist, der hinter der Barriere schießt.
@Powerlord Die Frage berücksichtigt, dass der Schild abfällt.Die Frage ist, wie man die Bastion in diesem Zeitraum tötet.Wenn Sie denken, dass kein Held das kann, dann ist das eine gültige Antwort.
@Yuuki Was dauert 1 Sekunde, bis Bastion den Schild zerstört hat?Es ist absurd kurz.
@Powerlord In praktischen Situationen nimmt sich Bastion normalerweise einen Moment Zeit, um es zu bemerken und mit dem Schießen zu beginnen.Die spezifische Zeit, die Bastion benötigt, um eine Barriere zu zerstören, wäre eine gute Tatsache, um sie in eine Antwort aufzunehmen.
Der Wachmodus der @Powerlord-Bastion verursacht maximal 525 Schaden pro Sekunde.Dies ist aus nächster Nähe, nicht die 20-40 m, die der Fragesteller angibt.Trotz dieses optimalen Schadens beträgt Reinhardts Barriere 2000 Gesundheit.Es dauert * viel * länger als 1 Sekunde, bis Bastion Reinhardts Barriere zerstört hat.Der Grund, warum Sie wahrscheinlich kleinere Zeiten erleben, ist, dass das gegnerische Team Reinhardts Barriere fokussiert.
@Yuuki Nicht alle Waffen in Overwatch haben einen Schadensabfall.Viele von ihnen haben einfach eine geringere Genauigkeit in der Ferne, aber das würde Reinhardts Schild nicht beeinträchtigen, weil es ein so großes Ziel ist.
Der Wachmodus von @Powerlord Bastion hat einen Schadensabfall.Es reicht von 4-15 Schaden pro Kugel.
Sie können [dies sehen, F ** k Bastion, The Gentlemans Guide] (https://www.youtube.com/watch?v=grjaqS87eoo) von Muselk
Was ist der Grund, warum ein Teamkollege die Bastion erschießt?Für mich ist nicht ganz klar, was Sie fragen.Auch wenn es sich nicht um eine zufällige Lobby handelt, sollten Sie nicht ein ganzes Team zusammenstellen, um ein Duo im feindlichen Team auszuschalten.
Die eigentliche Frage sollte lauten: Was tun gegen Bastion, wenn sie sich hinter dem Schild befindet?Das Töten einer ungeschirmten Bastion erfordert nur ein paar Blicke um die Ecke mit Hanzo, Pharah, McCree usw., da Sie nicht das einzige Ziel sind.
@NumLock Es gibt einige Dinge, die durch Reinhardts Schild gehen, wie Symmetras aufgeladener Schuss und Reinhardts E-Fähigkeit.Sie können diese verwenden, um Menschen hinter seinem Schild zu stoßen / zu töten.
Eine andere Möglichkeit, wenn das gegnerische Team abwesend / besetzt ist, besteht darin, einfach einen Reaper-Schattenschritt hinter Bastion zu machen und beide Schrotflinten in ihn zu entladen.Im schlimmsten Fall muss sich die Bastion drehen oder verwandeln, Reaper stirbt, aber der Druck wird so weit verringert, dass etwas Schaden entsteht.Im besten Fall geht Bastion unter und Reaper kann seine Aufmerksamkeit von hinten auf jemanden lenken und ihn ablenken, damit Sie ihn herausdrücken können.
Meis Eiswand zwischen dem Choke-Punkt und der Bastion kann auch eine gute Möglichkeit sein, Bastion daran zu hindern, sich auf eine Gruppe zu konzentrieren. Indem Sie ihn zwingen, sein Feuer links und rechts von der Wand zu teilen, können Sie Leute herausholen und ihn flankieren / fokussieren.
Die @sequoiad-Bastion schießt im Allgemeinen nur durch die Wand.
Sechs antworten:
#1
+24
Arle Camille
2016-06-24 07:16:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Bastion feuert 35 Kugeln pro Sekunde ab, die im Nahkampf jeweils 15 HP Schaden verursachen, was 525 Schaden pro Sekunde entspricht. Dies bedeutet, dass Bastion allein den Schild in ca. 3,8 Sekunden in einer idealen Situation. (Meine Informationen sind jedoch möglicherweise nicht korrekt. Wenn dies der Fall ist, ändern Sie einfach die hier angegebenen Zahlen.)

Die reale Situation ist jedoch nicht so ideal. Auf unserer positiven Seite hat Bastion einen Schadensabfall, der ihre absurd hohe Schadensleistung in einer bestimmten Reichweite verschlechtert, aber die schlechte Nachricht ist, dass Bastion wahrscheinlich Freunde um sich hat. Ich gehe von einem Standardhelden wie McCree oder Soldier aus: 76 wären um sie herum, der weniger Schaden verursacht als Bastion, aber trotzdem eine erhebliche Bedrohung für diesen gigantischen Schild darstellt.

Unter der Annahme, dass Reinhardts Schild nach drei Sekunden abfällt, sind dies die Helden, die die DPS-Leiste erfüllen:

  • Pharah. Ihre Rakete fügt bei einem direkten Treffer 120 Schadenspunkte zu und feuert etwas schneller als 1 Runde pro Sekunde. Besteht die Schadensprüfung, indem weniger als 2 Sekunden (ab dem ersten Raketenfeuer) benötigt werden, um die Bastion zu zerstören.
  • Bastion selbst. Selbst ohne Mathematik ist es offensichtlich, dass das Abschalten einer feindlichen Bastion weniger Zeit in Anspruch nehmen würde, als Reinhardts Schild zu brechen. Beachten Sie jedoch, dass die beleidigende Bastion möglicherweise eine Verzögerung (eine Sekunde) benötigt, bevor sie sich in den Sentry-Modus heften. Sie könnten in Betracht ziehen, sich vorher auf einem sich bewegenden Objekt (z. B. der Nutzlast) zu installieren oder den Moduswechsel durchzuführen, während sie von einer Kante fallen, um die effektive Verzögerung zu minimieren.
  • Junkrat, wenn er das Ziel direkt treffen kann. Gleicher Schaden wie Phara, mit etwas schnellerer Feuerrate. Beachten Sie jedoch, dass die ausschließliche Verwendung für dieses Szenario aufgrund seiner Flugbahn keine optimale Strategie ist.
  • Hanzo. Jeder voll aufgeladene Pfeil verursacht 125 Schaden und benötigt etwas mehr als 1 Sekunde, um vollständig aufgeladen und abgefeuert zu werden. So kann Hanzo überraschenderweise auch die Schadenskontrolle bestehen, wenn der gegnerische Gegenangriff abgesehen von Bastions dünn ist.

Bonuspunkt für Mercy gegen jeden hier genannten oder Zenyatta mit einer Kugel der Zwietracht .

Sonderfälle, die eine Bemerkung wert sind:

  • Roadhog hat eigentlich keine Möglichkeit, über Schüsse durch die DPS-Leiste zu gelangen. Ein Test aus dem Trainingsraum ergab jedoch, dass er einen Feind bis zu einer Entfernung von 20 Metern zum Kettenhaken bringen kann, was bedeutet, dass er Bastion sicher zurückziehen kann, wenn er nahe genug ist. Obwohl Hooking allein nur minimale Auswirkungen auf die Gesundheit von Bastion hat, zwingt it sie aus Configuration: Sentry heraus und zieht sie in das nahe Viertel, in dem Reinhardt und Roadhog sie zerkleinern können maximale Effizienz. Bemerkenswert, wenn Ihr Team nah genug ist.
Beste Antwort bisher aufgrund der Anwesenheit von Mathematik.Haben Sie die drei Sekunden auf etwas Besonderes gestützt?Scheint eine vernünftige Zahl zu sein, ich frage mich nur.
@DCShannon Bastion benötigt 3 ~ 4 + Sekunden, um den Schild in dieser Entfernung abzunehmen.Sie werden jedoch nicht allein sein, also habe ich einen Standardhelden wie McCree oder Soldier hinzugefügt: 76 in der Nähe ihrer Existenz, daher die Drei-Sekunden-Annahme.
Die Verwendung von Bastion + Reinhardt zum Kontern von Bastion erfordert kein sich bewegendes Objekt.Wenn Sie vorher wissen, dass es eine Bastion gibt, können Sie springen und dann als Bastion wechseln, um etwas Boden zu gewinnen, noch mehr, wenn es von einem Felsvorsprung oder so etwas entfernt ist, und gleichzeitig den Reinhardt enthüllen lassen.Außerdem ist es eine schlechte Annahme anzunehmen, dass Bastion eine andere schmelzen kann, bevor der Schild fällt.Die Bastion hat 100 Rüstungen, die den Schaden um die Hälfte auf maximal 5 Schaden pro Schadensfall reduzieren.Da die Bastion viele Kugeln auf kleinen Schaden abfeuert und einen Schadensabfall aufweist ((20-10,5 Schaden auf 20-40 m)), wird die Mathematik möglicherweise nicht überprüft
Die Gesundheit der @RFKomos-Bastion besteht aus 100 Rüstungen und 200 Ebenen, was zu 300 Netzen führt. Selbst im schlimmsten Fall, wenn der Schaden jeder Kugel durch die Rüstung halbiert wird, beträgt die effektive Gesundheit immer noch 400. Wenn man bedenkt, dass ein Heiler in der Nähe ist oder das Ziel nicht erreichteine ganz andere Geschichte, aber in diesem Fall wird jeder Charakter trotzdem verlieren.Die Betonung der Mobilität zu entfernen wäre jedoch eine gute Sache, also werde ich diesen Teil wohl modifizieren.
Sie haben RoadHog vergessen, der Greifer wird die Bastion aus dem Wachmodus zwingen, und der Hammer der Schrotflinte + Reinhardt wird die Bastion in Stücke hacken
@Sidewinder94 Ich habe gerade im Trainingsraum getestet.Ich war tatsächlich überrascht, als ich herausfand, dass ich * Chain Hook * einen Gegner ** 20 Meter ** weit weg von Roadhog finden konnte.Das Szenario erfordert jedoch zwischen 20 und 40 Metern, und aus 25 Metern (ich denke) konnte er leider keinen Trainingsbot ziehen.Ich schätze, ich könnte dort eine besondere Bemerkung machen.
[Quelle für bearbeitete Schadenswerte] (http://owinfinity.com/en/hero/bastion/).Es ist auch zu beachten, dass der Schaden der Bastion in 20 m Höhe durch Abwurf beeinträchtigt wird.Ich kann genau testen, wie viel ich bekomme, wenn ich eine Gelegenheit bekomme, aber ich glaube, dass es bei 20 m bei 1 Punkt pro 2 m abfällt, was bedeutet, dass sein Schaden nach 42 m an der niedrigsten Schwelle liegt.Sollte nicht * zu * schwer zu testen sein, oder?
Ich bin mir nicht sicher, ob sie die Kriterien technisch erfüllen, aber auf Karten, auf denen es eine alternative Route um den Chokepoint gibt, führt das Einsetzen eines Mei oder Tracers hinter die Bastion oft zu einem Schrotthaufen.Mei friert die Bastion ein und steckt dann ein oder zwei Eiszapfen in ihn, und Tracer bewegt sich nur schneller, als er aus nächster Nähe verfolgen kann.
#2
+15
Wrigglenite
2016-06-24 02:54:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Pharah kann eine Bastion mit drei direkten Raketen aus jeder Entfernung töten (braucht nicht einmal den Reinhardt, wenn sie um eine Ecke späht!), Witwenmacher kann dasselbe mit drei voll aufgeladenen Schüssen tun und Zenyatta kann eine Bastion in töten5 normale Schüsse, wenn er zuvor seine Kugel der Zwietracht benutzt.

Dies sind wahrscheinlich die drei schnellsten Kills, und sie funktionieren in jeder Reichweite, da ihr Schaden nicht abfällt und sie sich nicht ausbreiten und keine Projektile abwerfen.

Ich würde denken, Hanzo hätte eine ähnliche Zeit zum Töten wie Widowmaker?
@DCShannon Er würde, aber ich entschied mich, die drei besten und einfachsten Helden für den Job aufzulisten.Der Abfall auf Hanzos Pfeilen ist zwar minimal, macht ihn aber immer noch schwerer als Widowmaker.
Zenyatta kann die Kugel der Zwietracht auch mit einem Schuss mit voller Ladung kombinieren, um Bastion auszuschalten, was unter bestimmten Umständen idealer sein kann.
@NerdyCanuck Eigentlich kann er nicht.Er braucht 5 normale Schüsse, nicht die volle Ladung.Jede Kugel, die von der vollen Ladung abgefeuert wird, ist schwächer als einzelne.
@DanmakuGrazer Ich habe es mehrmals gemacht.Also, es sei denn, sie haben es mit Schatten gepatcht ... Wenn man sich die Mathematik ansieht, sollte es nicht funktionieren - aber ich habe es getan.
@NerdyCanuck Das war also nicht von voller Gesundheit.So ist es schon so lange, wie Zenyatta im Spiel war, AFAIK.
@DanmakuGrazer Wie gesagt, es war von voller Gesundheit.Was seltsam ist, da die Mathematik nicht zu verfolgen scheint.
@NerdyCanuck Ohne den Angriff auf die Schwachstelle, die von vorne nicht möglich ist, kann man eine Bastion mit voller Gesundheit nicht mit einer Kugel der Zwietracht und einem voll aufgeladenen Altfeuer töten.Ich bin genauso verwirrt wie du.
@DanmakuGrazer Ich erinnere mich hauptsächlich an flankierende Angriffe, daher ist es möglich, dass ich das markiert habe.In jedem Fall ist 1 Ladung und 1 Normal immer noch weniger belichtet und somit sicherer, daher ist es ein nützlicher Hinweis.
@NerdyCanuck Exposition spielt keine Rolle, da es bei dieser Frage darum geht, hinter Reinhardts Schild anzugreifen.
@DanmakuGrazer Im Interesse einer vollständigeren Antwort ist es jedoch wichtig darauf hinzuweisen, wie sich die Taktik anpassen kann, wenn sich die Situation ändert.Schließlich werden Sie fast nie einen so sauberen und kontrollierten Umstand sehen.
#3
+10
Raven Dreamer
2016-06-24 03:31:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Immer wenn ich auf ein Bastion + Reinhardt-Setup stoße, wechsle ich zu Symmetra. (Und die Situation, die Sie erwähnen, ist eine Teilmenge davon)

Dafür gibt es einige gute Gründe:

  • Symmtra's Alt-Fire bewegt sich durch feindliche Barrieren wie Reinhardts Schild und kann 125 Schaden verursachen, wenn es voll aufgeladen ist (2 Sekunden). Dies wird Bastion in 3 Schüssen töten. (Vorausgesetzt, keine zusätzliche Heilung)
  • Zusätzlich zum vorherigen Punkt bewegt sich das Alt-Feuer auch durch Spieler . Es ist durchaus möglich, Reinhardts Schild, Reinhardt selbst, und Bastion zu treffen, wenn sie alle in einer Reihe stehen.
  • Das Alt-Feuer ist normalerweise schwer zu treffen, weil es sich so langsam bewegt, aber wenn sich Bastion im Turmmodus befindet, kann er nicht ausweichen. Und wenn er den Revolver-Modus verlässt, um Ihren Projektilen auszuweichen, haben Sie Ihr Ziel erreicht.
  • Für das Alt-Fire muss LOS nicht aufgeladen werden. Sie sollten Ihren Schuss ausrichten, sich in Deckung ducken, dann wiederholt angreifen, sich in Sichtweite ducken, schießen und dann in Deckung zurückkehren, während Sie beginnen, einen weiteren Schuss aufzuladen. Wiederholen Sie großzügig.
  • Symmetra hat Schilde. Selbst wenn Bastion sie beim Herausschauen beschädigt, kann sie einfach noch einige Sekunden warten, um sich von all ihrem Schaden zu erholen.

Wenn Sie die Barriere ignorieren können, verliert die Bastion + Reinhardt-Kombination viel an Kraft, da beide Helden sich stark auf die Barriere verlassen, um zu überleben. Ihr gesamter Spielplan besteht darin, dass Bastion Ihr Team vor Ihnen tötet Team durchbricht die Barriere. Sobald einer oder beide zusammenbrechen, ist es Ihnen gelungen.

Gegen eine einsame Bastion ist diese Strategie genauso gut - ohne eine Barriere oder einen Heiler, der ihn unterstützt, können die sich langsam bewegenden Photonenkugeln oft eine Bastion zwingen, sich zu bewegen - was das Problem trotzdem löst.

Obwohl dies definitiv hilfreich ist, denke ich, dass der Fragesteller fragt, wer Reinhardt am besten als Deckung verwenden kann, um eine Bastion schnell auszuschalten, anstatt wie man eine Reinhardt + Bastion-Kombination schlägt.
Bastion steht nicht hinter einem Reinhardt.Der Schütze steht hinter Reinhardt.
@Yuuki Fairer Punkt, aber ich würde trotzdem wetten, dass die Antwort dieselbe ist.- Kümmere dich nicht um Reinhardt, benutze Symmetra
Diese Strategie scheint immer noch zu funktionieren, wenn Sie hinter einem freundlichen Reinhardt stehen.
Ich stimme dieser Strategie als Symmetra-Hauptleitung zu. Mein oberster Zähler für eine abgeschirmte Bastion sind Symmetra-Kugeln
#4
+2
T.Nel
2016-06-24 13:30:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde sagen, Witwe ist Ihre beste Option: 3 Schuss mit Witwe, aber nach dem ersten Schuss kann die Bastion reaktiv sein und versuchen, zu rennen, weil er weiß, dass er, wenn er 2sd-Schuss wartet, zurückkehrt, um die Form wiederherzustellen (die 1 dauert) Zweitens (0,5, um Wachposten zu gehen) müssen Sie den 3. Treffer berechnen.

Um es neu zu formulieren: Die Bastion MUSS sich einmal umsehen, wenn eine Witwe ihn einmal erschossen hat oder seine Toten (dasselbe gilt für Phara und Hanzo), aber wenn er dies tut, kann er überleben (insbesondere, wenn er sich neben eine Wand stellt). Wenn er sich also nach dem ersten Schuss aufklärt, brauchen Sie den Kopfschuss. Aufgrund seines großen Kopfes und seiner langsamen Bewegungen ist es wirklich einfach, Bastion aus der Ferne mit einer Witwe zu schießen. Mit Hanzo wäre es etwas schwieriger, wenn die Entfernung wirklich groß ist. Und Phara ... na ja, Kopfschuss, weißt du ...

Also definitiv, für mich ist Witwe die beste Option, um eine Bastion zu töten -> 3 Schuss, wenn er nicht aufklärt, 2 Schuss, wenn er aufklärt und Sie den Kopf bekommen. Sie brauchen nicht einmal einen Reinhardt, wenn Sie eine Mauer haben, hinter der Sie sich nach jedem Schuss verstecken können. Sie töten ihn zuerst, aber selbst hinter Reinhardt sehe ich keine bessere Option.

BEARBEITEN:

Denken Sie daran, dass die Bastion 30 Kugeln abgefeuert hat, die 15 Schaden pro Sekunde verursachen, also 450 Schaden pro Sekunde. Der Reinhardt-Schild hat 2000 PS. Es dauert ungefähr 4,4 Sekunden, um den Reinhardt-Schild zu zerstören, wenn sie eine zweite Bastion oder Phara haben oder etwas, das großen Schaden anrichtet Um den Schild wieder zu härten, wird es nicht genug Zeit dauern, bis Sie ihn zerstören, oder selbst wenn Sie ihn töten, wird Reinhardt nicht mehr als 650 PS haben (vorausgesetzt, nur eine Person versucht, die Bastion zu töten, dauert es 3 Sekunden, z Witwe Phara und Hanzo) Sie werden also in einer schlechten Position sein, selbst nachdem Sie einen von ihnen getötet haben. Also tötest du es besser mit der Witwe oder bringst ihn dazu, mit Phara oder Hanzo ohne Reinhardt zurückzukehren, aber versteckst dich nach jedem Schuss hinter einer Mauer, damit du den Reinhardt-Schild sparst.

Angenommen, Sie möchten wirklich hinter einem Reinhardt stehen, dann sollten Sie sich (entschuldigen Sie, dass Sie sich früher geirrt haben) besser für eine Bastion entscheiden, die ihn in 1,2 Sekunden zerstört (0,7 Sekunden Schaden + 0,5 Sekunden, um in den Wachposten zu gelangen)Hier sparen Sie Ihren Reinhardt-Schild bei mindestens 1400 PS.Sie können sogar die 0,5 Sekunden vergessen, um in den Wachposten zu gelangen, da Sie dies beim Springen tun können und Reinhardt Sie abschirmen kann, sobald Sie sich im Wachpostenmodus befinden (vorausgesetzt, Sie sterben nicht in einem Sprung von 0,5 Sekunden, wenn Sie Wachposten bekommen, da die Bastion ungefähr benötigt0,7 Sek., Um dir genug Schaden zuzufügen + du hast etwas Bewegung).Bastion ist also hinter einem Reinhardt das Beste, weil Sie über Ihre Reinhardt-Schilde nachdenken müssen.Trotzdem musst du danach mit einer Bastion angreifen. Ich denke immer noch, dass Witwe ohne Reinhardt-Schild die beste Option ist.

#5
-1
l1ghts
2016-07-03 00:34:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin Haupt-Genji und habe kürzlich eine anständige Taktik gefunden, wenn die Bastion und der Zügel ziemlich isoliert sind (passiert normalerweise, da Rein nicht riskieren kann, den Schild zum Aufladen zu senken, wenn er an der Front ist). Ich finde zuerst einen Höhenvorteil gegenüber der Bastion, damit er dich nicht sofort bemerkt, wenn er sich auf dein Team konzentriert, dann tauche ich buchstäblich mit dem Armaturenbrett durch den Reinhardt-Schild und lenke gleich danach ab. Was als nächstes passiert, hängt davon ab, ob die Bastion-Panik auf Sie schießt. Wenn er dies tut, was normalerweise passiert, weil die Bastion weiß, dass er Minuten Zeit kauft, indem er eingerichtet wird, wird er sich selbst eliminieren. Versuchen Sie nicht, danach die Zügel herauszunehmen, sondern rennen Sie los. Wenn er nicht in Panik gerät, sind Sie wahrscheinlich tot (rennen Sie los, während Ihre Ablenkung noch aktiv ist). Ihr Team sollte jedoch sofort die Gelegenheit nutzen, sich zu beeilen, da die Hauptverteidigungsformation ausgefallen ist. Im Idealfall wird jemand die Bastion, die jetzt nicht mehr in Position ist, eliminieren und ihn zurück zum Spawn schicken.

Zuerst tat er dies am Tempel von Anubis und beseitigte eine Bastion innerhalb von Sekunden, nachdem er bemerkt hatte, dass er dort war. Kletterte auf den Hauptbogen, stürzte nach unten, forderte das Team auf, hart zu schieben, und lenkte in die Bastion.

Leider stellt sich die Frage nach jemandem, der dies hinter Reinhardts Schild tun kann, und nicht danach, wie man eine Bastion tötet, die sich hinter Reinhardts Schild versteckt.
#6
-1
Icek burgess
2017-03-09 20:14:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Meine Wahl wäre Genji oder Roadhog, da Roadhog Bastion aus seiner Wachpostenform haken kann und Genji jede abgefeuerte Kugel ablenken kann und Roadhog den Schaden heilen kann

Es gibt hier nicht genug Details, um nützlich zu sein.Wie soll Roadhog die Bastion einhaken, wenn ein Rein-Schild den Weg versperrt?Gleiches gilt für Genji.(Ganz zu schweigen davon, dass jede Bastion mit einem halben Gehirn fast sofort aufhören wird, auf einen reflektierenden Genji zu schießen.)


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...