Frage:
Ist es realistisch, PvP in EVE Online vollständig zu vermeiden?
Michael Madsen
2011-06-23 02:22:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In letzter Zeit habe ich darüber nachgedacht, EVE Online zu spielen, aber wenn ich mir verschiedene Quellen anschaue, scheint PvP ein ziemlich großer Teil des Spiels zu sein.

Das ist ein Problem für mich, weil Ich hasse PvP. Wenn ich in einen Kampf gerate, möchte ich, dass dies so ist, weil ich eine aktive Entscheidung getroffen habe, dies zuzulassen - das bedeutet, bekanntes, feindliches Gebiet zu betreten oder eine Flagge anzuschalten. Wenn ich einen solchen Bereich unbedingt betreten muss, möchte ich, dass ich schnell raus kann.

Ich verstehe, dass ich PvP nicht vollständig ausschalten kann, und mir ist klar, dass ich es nicht tun werde in der Lage sein, alles zu sehen, ohne sich in diese Bereiche zu wagen - tatsächlich habe ich gelesen, dass das beste Geldverdienungspotential in null Sekunden liegt, also gibt es eindeutig einen Anreiz, dieses Risiko zu akzeptieren.

Ich möchte jedoch nicht schrecklich zurückgelassen werden, nur weil ich diesen Inhalt meide. Es ist in Ordnung, dass die Dinge etwas langsamer laufen, aber es gibt ein Limit - wenn ich beispielsweise in PvP-Gebieten in 1 Stunde einen gewissen Betrag verdienen kann, möchte ich nicht, dass es 3 Tage dauert, wenn ich mich an einen PvE-Ansatz halte. P. >

Alternativ kann ich akzeptieren, dass ich in diese Bereiche gehen muss, wenn es realistisch ist, dass ich dort hineinkommen, das tun kann, was ich tun muss, und wieder raus muss, während ich PvP vermeide - ich möchte nicht für immer verbringen Wenn ich einen ausreichend sicheren Bereich finde und Probleme sehe, möchte ich in der Lage sein, auszusteigen, bevor es zu spät ist.

Ist es überhaupt möglich, dies durchzuziehen? Muss ich etwas Besonderes tun, um es möglich zu machen? Macht das Spiel immer noch Spaß, wenn es so gespielt wird?

BEARBEITEN: Nur zur Klarstellung: Ich bitte nicht um 100% Sicherheit. Wenn das Spiel so PvP-lastig ist, wie mein Eindruck vermuten lässt, bin ich durchaus bereit zu akzeptieren, dass immer ein gewisses Risiko besteht. Ich möchte dieses Risiko jedoch so gering wie möglich halten. Wenn das Risiko für eine bestimmte Aufgabe gering ist oder ich vernünftigerweise erwarten kann, dass ich fliehen kann, bevor es zu spät ist, ist das in Ordnung.

Zehn antworten:
#1
+35
Resorath
2011-06-23 02:39:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

EvE ist ein reines PvP-Spiel mit minimalen PvE-Elementen, die zum Geldverdienen eingemischt werden. Es ist möglich, in einer Station zu sitzen und den ganzen Tag zu handeln oder Planeteninteraktionen oder andere extrem langweilige Aspekte des Spiels durchzuführen - aber das Spiel dreht sich hauptsächlich um Raumschiffe, die gegen andere Raumschiffe kämpfen.

Es gibt Missionen mit NPC Piraten und Weltraumfelsen zum Kämpfen (meine), aber die Missionen sind nicht sehr tief und es gibt wirklich nicht genug Inhalte im PvE, um sie zu genießen. Das Spiel ist insofern PvP-orientiert, als Ihr Internet-Raumschiff gegen die Internet-Raumschiffe anderer Spieler kämpfen sollte.

Stellen Sie es sich wie Schach vor. Sie können Ihre Figuren ohne Grund auf dem Brett bewegen, aber um das Spiel zu spielen, müssen Sie Ihren Gegner angreifen. Es macht einfach keinen Sinn, nicht wettbewerbsfähig zu spielen.

edit: Ich möchte hinzufügen, dass es einige interessante PvE-Inhalte gibt, wie z. B. Group Mining, Unternehmensmanagement und Wurmlocherkundung - aber all diese haben einen PvP-Aspekt.

Wie kommt dieser PvP-Aspekt für den PvE-Inhalt ins Spiel? Besteht meistens ein Risiko oder handelt es sich um ein häufig vorkommendes Element?
Der PvP-Aspekt besteht aus zwei Teilen. Es besteht die Gefahr von Selbstmordattentaten, bei denen andere Spieler versuchen können, Ihr Schiff in die Luft zu jagen, auch wenn dies bedeutet, dass sie selbst mit Sicherheit sterben werden. Dies passiert oft, wenn den Angreifern der Eindruck entsteht, dass sie mit der Beute, die Ihr Schiff fallen lässt, Geld verdienen könnten, um den Verlust auszugleichen, den sie durch das Sterben ihrer Schiffe erleiden. Dies ist das Risiko, das in allen Bereichen des Raums im Spiel besteht.
Der andere PvP-Aspekt betrifft das "wettbewerbsfähige PvE". Das beste Beispiel hierfür sind "Einfälle", bei denen sich eine Gruppe von Spielern (zwischen 5 und 40) einer Flotte anschließt, um NPC-Schiffe auszuschalten. Der PvP-Teil davon ist, dass nur die Flotte, die den größten Schaden verursacht, belohnt wird, wenn sich an derselben Stelle andere Flotten befinden (es gibt eine begrenzte Anzahl von Stellen an einem bestimmten Einfall), die dieselben Schiffe töten.
@Michael, weil Wurmlochkämpfe, profitabler Bergbau und im Grunde alles, was über die Anfängerteile eines Karriereweges hinausgeht, im Low-Sec- oder Null-Sec-Raum stattfinden. Jeder Spieler kann Sie in diesem Bereich frei angreifen, ohne dass dies Konsequenzen hat.
Ich bin mit einem sehr erfolgreichen Bergmann / Entdecker geflogen, ohne jemals wirklich Low-Sec-, Null-Sec- oder W-Space ausgenutzt zu haben. Ich würde mir die Wurmlöcher ansehen, die ich gefunden habe, und ich würde einige begrenzte Erkundungen in niedrigen Sekunden durchführen, aber leicht 90% meiner Karriere wurde in hohen Sekunden verbracht. Und ich war in meinem Hulk weit über den Anfänger hinaus ...
#2
+31
Kromey
2011-06-23 23:33:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe EVE ungefähr 2-3 Jahre lang gespielt, ohne eine 6-monatige Pause in der Mitte zu zählen, als ich keine Zeit zum Spielen hatte.

Im Gegensatz zu dem, was fast alle anderen spielen, Ich kann Ihnen versichern, dass es in 99% der Fälle mit Sicherheit möglich ist, PvP zu vermeiden. Der Schlüssel ist, klug zu spielen und immer wachsam zu sein - jemand kann Sie jederzeit und an jedem Ort angreifen.

  • Wählen Sie eine verkehrsarme / niedrige Bevölkerungssystem als Heimatbasis zu verwenden. Der Amarr-Raum ist voll von Clustern von High-Sec-Systemen, in denen fast niemand ist - ich habe die meiste Zeit im Game Mining verbracht, obwohl mein Charakter Gallente ist. Sie können in EVE fliegen, wohin Sie wollen. Systeme mit geringem Verkehr sind auch für Carebear-Piloten rentabler, da weniger Wettbewerb herrscht.
  • Seien Sie wachsam. Behalten Sie Local und Ihre Übersicht im Auge und legen Sie an, wenn der lokale Verkehr plötzlich ansteigt oder wenn plötzlich jemand in Ihrer Nähe auftaucht und sich nähert.
  • Planen Sie immer einen Fluchtweg, egal was Sie tun mache ich. Erfahren Sie mehr über sichere Stellen und Ausrichtung - Google "EVE sichere Stellen", um mehr darüber zu erfahren, was, warum und wie es geht, geht weit über den Rahmen dieser Frage und dieser Antwort hinaus.
  • Im Zweifelsfall , "sicher" (dh an einen sicheren Ort gehen).
  • Haben Sie in jedem System, das Sie häufig verwenden, immer mehrere sichere Orte. Bleiben Sie niemals lange an einem Ort und gehen Sie immer davon aus, dass jeder "sichere Ort", an dem Sie Dinge zurücklassen (eine Dose, ein Ersatzschiff usw.) oder an dem Sie länger als 30-45 Sekunden sitzen, anderen bekannt ist und wachsam bleibt .
  • Wenn Sie stark frequentierte Systeme (z. B. Jita) besuchen müssen, gehen Sie nicht herum - steigen Sie ein, steigen Sie aus. Selbstmordattentäter gibt es dort im Überfluss, aber es gibt so viele saftige Ziele, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ganked werden, gering ist - aber steigen Sie schnell, je länger Sie verweilen!
  • Wenn Sie ein Low-Sec-System besuchen müssen, steigen Sie ein , geh raus. Nicht herumtollen. Angenommen, jeder in Local wird Sie angreifen - und Sie schlachten! - auf Sicht, also lass dich nicht sehen.
  • Wenn Sie ein Null-Sekunden-System besuchen müssen, gehen Sie davon aus, dass Sie nicht am Leben bleiben. Ich schlage vor, Sie kümmern sich nicht einmal darum - Sie werden nicht lebend gehen. (Das heißt, ich habe meine einzige Reise zu einem Null-Sekunden-System überlebt, aber nur, weil es und das angrenzende Low-Sekunden-System, durch das ich eingetreten bin, völlig leer waren.)
  • Das sicherste " Carebear "Beruf in EVE ist Erforschung. Dies liegt daran, dass Sie 99% Ihrer Zeit an sicheren Orten und an Erkundungsorten verbringen, wodurch Sie schwerer zu finden sind. Die Erkundung in verkehrsarmen Systemen ist fast völlig sicher - selbst wenn Local mit einem Dutzend Piraten aufleuchtet, können Sie sicher sein, dass Sie höchstwahrscheinlich nicht gefunden werden, zumindest nicht, bevor Sie an einer Station anlegen können. NIEMALS von einem beliebigen Ort aus, außer an einem sicheren Ort, und NIEMALS still sitzen - an Ihrem Safe ankommen, die Motoren auf volle Geschwindigkeit bringen, dann Ihre Sonden starten und mit dem Scannen von Standorten beginnen . Hüpfen Sie regelmäßig zu anderen Safes (es sei denn, Local ist vollständig leer). Setzen Sie ein Lesezeichen für die Websites, die Sie finden - dies sind neue Safes, die Sie nach der Ernte in Ihre Sammlung aufnehmen können! Leider ist die Erkundung für neue Piloten nicht einfach.

Wenn Sie klug fliegen, vermeiden Sie PvP fast vollständig. Ich habe in fast 3 Jahren nur 3 PvP-Verluste erlitten (keine Siege, ich bin überhaupt kein PvP-Pilot), weil ich nur klug war, wo, wann und wie ich geflogen bin. Keiner meiner Verluste war lähmend, weil ich die Kardinalregel Nummer 1 von EVE befolgt habe: NIEMALS etwas fliegen, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren!

Fliegen Sie sicher!

Bearbeiten:

Fast den größten Fehler neuer Piloten vergessen: Kein Autopilot. Sicher, es mag bequem erscheinen, diesen 40-System-Hop einzurichten, die Autopilot-Taste zu drücken und dann von Ihrem Computer wegzugehen, während Ihr Schiff für Sie fliegt, aber meistens starren Sie, wenn Sie zurückkommen an deiner Kapsel, die in einem Trümmerfeld schwimmt, oder noch schlimmer, du bist in einem frischen Klon zurück in der Station! Stellen Sie Ihre Route ein, verziehen Sie sich dann zu jedem Tor in Ihrer Route auf Null und springen Sie sofort.

Dies bringt einen weiteren Tipp: Warp-to-Zero zu Toren und Stationen NUR . Wenn Sie zu Gürteln, Monden usw. gehen, verziehen Sie sich auf 100 km, suchen Sie sie heraus und verziehen Sie sich dann , bevor Sie sich zu einem näheren Punkt zurückziehen, wenn es sicher ist. Mehr als einmal habe ich auf diese Weise einen sehr teuren Hulk vor einem Ganker gerettet, der in einem Gürtel auf der Lauer liegt - sogar ein Hulk kann sich ausrichten und verziehen, bevor sich ein Ganker aus dieser Entfernung schließen und Sie einsperren kann.

Ich würde sagen, vermeiden Sie Nullsec für PVE insgesamt. Ich war ein langjähriger Carebear und wollte in die PVP einsteigen. Also dachte ich, es würde Spaß machen, mich daran zu gewöhnen, in einem Null-Sekunden-System mit einem Alt in die Luft gesprengt zu werden. Die Mechanik, der Spielstil und die Paranoia ändern sich dramatisch, wenn Sie in null Sekunden fliegen, und Sie müssen Ihre Umgebung ständig überprüfen. PVE in nullsec ist einfach überhaupt nicht möglich, da Sie die anderen Spieler ständig im Auge behalten müssen. Andererseits habe ich in diesen wenigen Wochen mehr über Spiel- und Kampfmechanik gelernt als in meinen langen Jahren als Carebear.
#3
+13
Andy
2011-06-23 16:56:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Als jemand, der kein PvP macht, möchte ich nicht mit allen anderen übereinstimmen und sagen, dass es möglich ist.

Ja, wenn Sie in hohen Sekunden bleiben, besteht die Möglichkeit, dass Sie Selbstmord erleiden oder umgedreht werden .

Aber in 4 Monaten am Vorabend (was nicht lange wahr ist) wurde ich nie selbst zum Selbstmord verurteilt. Der Beitritt zu einem Unternehmen hilft, einige zu verhindern, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie jemals in einen Korpuskrieg geraten.

Das Umdrehen von Dosen ist üblich, folgt jedoch einer einfachen Regel. Wenn sie von dir stehlen, nimm es niemals zurück, schieße niemals auf sie (es könnte ein Köder sein, bei dem der Flipper einen verstohlenen Kumpel hat, der darauf wartet, herauszunehmen, womit du ihn herausnimmst). Wenn Sie Dosen abbauen können, müssen Sie nicht mehr mühsam zur Station zurückkehren, wenn Ihre Ladung aus Sicherheitsgründen voll ist.

Da Sie eine Testversion erhalten können und absolut sicher sind, dass Sie es nicht wollen Als Teil des PvP-Systems können Sie damit feststellen, ob die Missionen oder der Bergbau Sie für das Spiel interessieren oder ob Sie nur die Freiheit mögen, Ihr Raumschiff zu fliegen.

#4
+4
AttackingHobo
2011-06-23 02:28:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nein. In EVE gibt es überhaupt keinen Platz, in dem Sie sicher sind. Selbst in den Systemen mit der höchsten Sicherheit können Sie von einer Gruppe von Kamikaze-Angreifern zerstört werden.

Wenn Sie PvP-Spiele vermeiden möchten, gehört EVE nicht Ihnen Spiel.

http://wiki.eveonline.com/de/wiki/Attacked_in_Secure_Space

Als jemand, der während der ersten PvE-Questreihe aus dem Tutorial podkilled wurde, kann ich dies definitiv bestätigen.
#5
+4
Maxpm
2011-06-23 10:05:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nein, Sie können es nicht vollständig vermeiden. Wenn Sie jedoch klug sind, können Sie Ihre Verluste minimieren und meistens PvE spielen. Aktualisieren Sie Ihren Klon früh und häufig, suchen Sie ein Unternehmen, das Sicherheit bietet, behalten Sie Local im Auge, vermeiden Sie Autopiloten und achten Sie vor allem auf die Risiken, die Sie eingehen.

Als ich aktiv gespielt habe, habe ich nichts unternommen aber meine und mache Missionen. Lassen Sie mich Ihnen als Erster sagen, dass es sehr schnell sehr langweilig wird. Selbst wenn Sie keine "PvP-Person" sind, werden Sie es wahrscheinlich leid, sehr schnell ein Carebear zu sein.

EDIT: Eve "Terrorismus" wie Can-Flipping kommt häufiger vor als die meisten Menschen Ich gebe gerne zu, auch wenn Sie klug und bewusst sind. Ich sehe es so, dass Sie entweder versuchen und scheitern , PvP zu vermeiden und stark zu leiden, wenn Sie nicht können, oder Sie können von Anfang an in PvP einsteigen und die Tränen vermeiden.

Ein Teil des Problems ist, dass in der EVE-Community die überwältigende Einstellung darin besteht, immer das Opfer zu beschuldigen - IE, es ist Ihre eigene Schuld, einen Bergbaukahn in einem Raum von 0,9 zu fliegen, in dem ein Selbstmordattentäter vorbeikommen kann, um Ihren Tag zu ruinieren.
Ich bin nicht der Meinung, dass du PvP musst, um Spaß zu haben. Ich habe das Spiel 5 Jahre lang genossen und fast kein PvP gemacht. Aber ich mache auch nicht viel PvE. Die meiste Zeit verbringe ich damit, ein Unternehmen und eine Allianz zu leiten.
AilizejnrrCMT Carebear: P.
#6
+3
Anonymous
2013-12-09 14:19:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hasse auch PVP.Ich spiele immer noch EVE, insbesondere wegen der Liebe zu Science-Fiction und Raumschiffen. Ich möchte jedoch auch eine reine PVE-Erfahrung in EVE.

Hier sind Die Regeln, die ich gelernt habe, um PVP zu vermeiden:

(1) Vermeiden Sie PVP-orientierte Bereiche: Bleiben Sie in Highsec.

Lowsec / Nullsec drehen sich rund um die Uhr um PVP. Wenn Sie nur PVE sein möchten, müssen Sie lowsec / nullsec so behandeln, als ob sie nicht existieren. Keine Ausnahmen. "Belohnungen" (oft Betrug) spielen keine Rolle. Auch Risiko / Belohnung spielen keine Rolle. Du bist nur PVE. Niedrig / Null gibt es für Sie nicht. Keine Ausnahmen.

(2) Vermeiden Sie Wardecs (und Steuern): Starten Sie Ihr eigenes Ein-Mann-Unternehmen.

Dies schützt Sie beide vor Wardecs und vermeidet die bis zu 10 % Steuer, die erhoben wird, wenn Sie in einem anderen Unternehmen sind (einschließlich NPC-Unternehmen, das 10% Ihres Einkommens aus Missionen, der primären PVE-Aktivität, besteuert). Als Nebenbonus macht es Sie weniger sichtbar (was Sie wollen, da PVP-Spieler PVE-Spieler eher als Beute / Nahrung betrachten). Wenn Sie trotzdem abgewehrt werden, lassen Sie sich für eine Weile auf ein NPC-Unternehmen fallen , dann reformieren Sie Ihr Unternehmen mit einem neuen Namen. Dies kostet das Wardeccing-Unternehmen mindestens 10x mehr als das Löschen und Reformieren Ihres Unternehmens. Daher wird nur jemand, der Ihre Eingeweide absolut hasst, Sie weiterhin abwehren, nachdem Sie diesen Trick einmal ausgeführt haben.

(3) Vermeiden Sie Selbstmordattentate: Fliegen Sie keine Schiffe mit teuren Modulen.

Selbstmordattentäter haben Sie aus zwei Gründen: um Ihre Module zu stehlen oder nur zum Spaß. Wenn Sie dies vermeiden Mit teuren Fraktions- / Totraum- / Offiziersmodulen ist es nicht rentabel, Selbstmord in Highsec zu versetzen.

(4) Vermeiden Sie es, mit Leuten zu sprechen: Die meisten EVE-Spieler sind nicht freundlich zu PVE-Spielern

Viele PVP-Spieler betrachten PVE-Spieler nur als einfache Ziele. Essen. Prey.Some wird dich einfach angreifen, weil sie die Idee hassen, dass Leute im Spiel PVE machen. Sag niemandem, dass du ein PVE-Spieler bist. Sprechen Sie nicht in lokalen oder Chat-Kanälen. Sprechen Sie im Allgemeinen überhaupt nicht mit jemandem. Behandle EVE wie ein Einzelspieler-Spiel. Andere Leute existieren im Spiel nicht für dich. Holen Sie sich auf jeden Fall Ihre Informationen aus dem Internet, aber sprechen Sie niemals mit jemandem im Spiel. Wenn Sie mit Leuten in Foren sprechen müssen, verwenden Sie IMMER einen Einweg-Alt-Charakter, um dies zu tun. Egal wie sehr sie dich anlocken, poste niemals mit deinem Hauptdarsteller oder enthülle ihre Identität. Ihre Worte können dich nicht verletzen, aber ihre Raketen können es sicher. Angesichts des Verhältnisses von gnadenlosen PVP-Spielern zu netten PVE-Leuten lohnt es sich NIE, sich zu äußern (auch bekannt als: dich interessant zu machen und daher ein Ziel zu sein). Beispiel: Wenn ich einmal sagte, ich spiele nur Vorabend für die PVE, wurde ich zur Kill-on-Sight-Liste einer anderen Person hinzugefügt, obwohl ich dies in einem Chat-Kanal gesagt habe, der dem PVE-Spiel gewidmet ist.

(5) Vermeiden Sie es, in der Nähe von Personen zu sein: Verwenden Sie die Sternenkarte, um weniger bevölkerte Systeme zu finden.

Selbst wenn Sie in der Übersicht einer Person angezeigt werden, können Sie zum Ziel werden. Machen Sie es sich zum Ziel, in einem System mit Level-geeigneten Agenten und sehr wenigen menschlichen Spielern zu leben.

(6) Wenn Sie mit Menschen interagieren müssen: Führen Sie Einfälle aus

Die Einfälle sind hoch -end PVE-Gehalt. Sie können lukrativ sein, z. B.: 50 Mio. ISK pro Stunde. Und wenn Sie nicht schmutzig und reich an EVE sind, haben Sie nicht das wertvollste Schiff in der Einfallsflotte, der Sie beitreten, und haben daher nicht viel zu verlieren (relativ) Der Nachteil ist, dass solche Flotten häufig genehmigte Listen für Schiffsausstattung haben - wenn Sie nicht genau das passen, was sie verlangen, können Sie nicht beitreten. Das Training, der Kauf der richtigen Schiffe / Ausrüstungen / usw. kann also eine Weile dauern.

(7) Vermeiden Sie es, gezielt / gescannt zu werden: Bewegen Sie sich schnell

Fahren Sie nicht automatisch, wenn Sie können Vermeiden Sie dies, insbesondere in 0,5-Sekunden-Systemen, die an Low-Sekunden-Systeme angrenzen.

(8) Lesen Sie sich um

Fast alle PVE-Risiken (und Möglichkeiten, unerwartet PVPed zu erhalten) sind gut dokumentiert Sie funktionieren, sodass Sie im Notfall wissen, was zu tun ist. Sie möchten nicht das Risiko eingehen, mit einem aktiven Wardec abzudocken, egal wie unwahrscheinlich es ist, dass sie auf Sie warten. Weil sie EVE kennen, wahrscheinlich.

(9) Fliegen Sie nichts, was Sie sich nicht leisten können, um es zu ersetzen.

Ich muss zugeben, dass ich manchmal selbst gegen diese Regel verstoßen habe Aber damit bin ich fast alles verloren, was ich in EVE besessen habe! Ich bin diesem Schicksal nur durch Glück entkommen. Sie haben vielleicht nicht so viel Glück. Fliegen Sie also kein Schiff, das Sie sich nicht leisten können, zu ersetzen.

(10) Versichern Sie Ihre Schiffe

Manchmal lohnt sich eine Versicherung. Manchmal ist es nicht. Im Allgemeinen sollten Sie sich jedoch für mehr Versicherungen entscheiden, insbesondere wenn Sie etwas Riskantes tun (z. B. eine neue Missionsklasse durchführen).

-

Alle oben genannten Punkte Regeln wurden aus tatsächlichen Fehlern geboren, die ich als PVE-Spieler gemacht habe, und aus dem, was ich daraus gelernt habe. Es kann einsam sein, EVE als PVE-Spieler zu spielen, da ich nicht in der Lage bin, mit anderen Menschen zu interagieren.

Trotzdem ist EVE eine sehr räuberische Welt. Wenn Sie einen PVE-Spieler spielen, werden Sie von vielen automatisch als Beute eingestuft. Es kann also hilfreich sein, einige der Strategien zu übernehmen, die echte Beute anwenden, um nicht gejagt zu werden, wie zum Beispiel:

  • ist fast unmöglich zu bemerken (versteckt &, bleib ruhig)

  • einmal bemerkt, sei "die Mühe nicht wert" (sei ein Igel, kein Schwein)

  • einmal angegriffen, ausweichen, anstatt zu kämpfen (Vögel kämpfen nicht gegen Katzen am Boden, sie fliegen einfach weg)

  • riskiere nichts, was du dir nicht leisten kannst zu verlieren (wenn du kannst ' t es ersetzen, nicht benutzen)

#7
+2
Zds
2011-08-11 23:13:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die beiden Hauptquellen für PvP in Hi-Sec-Gebieten sind Selbstmordattentäter und können umdrehen. Beides ist einigermaßen leicht zu vermeiden.

Selbstmordattentäter: Wenn Sie nicht jemanden verärgert haben, müssen sie ISK aus der Gank machen. Das heißt, wenn Sie ein Schiff fliegen, das so billig ausgestattet ist, dass der durchschnittliche Beutetropfen die Kosten für Gank nicht eindeutig abdeckt, sind Sie sehr sicher. Nicht ganz sicher, weil niemand in EVE ist, aber immer noch sehr sicher. Die genauen Grenzen sind so ziemlich Geschäftsgeheimnisse, aber zum Beispiel ist das Fliegen von Missionen mit einem Schiff, das insgesamt 5 Milliarden kostet, riskant. Im Vergleich dazu kostet ein gutes Missionsläuferschiff der Stufe 4 ungefähr 300-400M. Alles nach dem ersten 1.5b ist meistens nur Unsinn.

Kann umdrehen: Wir bauen in Gruppen ab und haben normalerweise mehrere Schlachtschiffe (für den Bergbau geeignet), und unser Unternehmen hatte einen einzigen Erzdieb-Zwischenfall in letzten 6 Jahren. Wenn Sie alleine in überfüllten Gebieten abbauen und Lastkähne benutzen, sind Sie eine leichte Beute. Wenn Sie sich abseits der ausgetretenen Pfade halten, in einer Gruppe arbeiten und Schlachtschiffe mit Ihnen abbauen, ist das Risiko sehr gering.

Wenn Sie also PvP vollständig vermeiden möchten, müssen Sie Kompromisse eingehen. Aber das ist EVE für dich - alles, was du tust, ist immer ein Kompromiss, weil das Spiel gut ausbalanciert ist. Für jede einfache Antwort gibt es immer einen Zähler und einen Zähler zum Zähler, also Kompromisse im Kern des Spiels.

#8
+1
Carl Onager
2012-09-29 23:40:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

EvE ist ein rein wirtschaftlicher Simulator mit minimalen PvP-Elementen, um einen Kundenstamm zu schaffen. Es hängt alles vom Standpunkt ab.

Es ist leicht möglich, PVP fast immer zu vermeiden, aber Sie müssen eine andere Art von Charakter spielen. Im Gegensatz zu den meisten Spielen können Sie mit EVE etwas anderes tun, als nur ein Kämpfer zu sein.

Industrielle, Bergleute und Händler sind alle Karrieren mit minimalem PvP-Engagement. Sie sind nicht jedermanns Sache und erfordern mehr Aufwand als die meisten Menschen glauben, aber sie sind eindeutig nicht kampfbereit, vorausgesetzt, Sie treffen vernünftige Vorsichtsmaßnahmen.

#9
  0
Chad
2011-06-23 18:00:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ohne PvP kannst du nichts machen. 0 Sek. Für einen. So unterhaltsam es auch sein mag, 0 Sek. Fügt eine weitere Ebene hinzu.

Sie können einem Korpus beitreten, das 0 Sek. hält, und wenn Sie in die Rückstausysteme gehen, können Sie vermeiden, andere Spieler häufig zu sehen. Wenn Sie einen POS haben, können Sie sich im POS verstecken, wenn andere Spieler in der Nähe sind. Es ist scheiße, aber es ist effektiv.

Wenn Sie ihnen nie ein Ziel geben, wird es ihnen langweilig und sie gehen woanders hin. Dies kann bedeuten, dass Sie sich für ein paar Stunden abmelden, aber die meisten Ganker neigen dazu, dorthin zu gehen, wo sie Ziele finden können. Wenn Sie ihnen nie ein Ziel geben, verschwinden sie.

#10
  0
Almo
2012-02-02 03:28:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie können PvP nicht vollständig vermeiden. Ich bin seit über 5 Jahren im Spiel und habe mein Schiff nur ein paar Mal getötet oder verloren. Die meisten davon waren meine Schuld für:

  1. In die niedrige oder Null-Sekunde gehen.
  2. Mit dem Autopiloten etwas zu teures schleppen.
  3. Eine PvE-Mission der Stufe 4, ohne es zu wissen.
  4. Etwas so Dummes, dass niemand außer mir weiß, dass es passiert ist.
  5. ol>

    Es gibt einfache Regeln, die Sie befolgen können Vermeiden Sie PvP die meiste Zeit.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...