Frage:
2 Steam-Konten auf 1 Computer, Installation von Spielen an 2 verschiedenen Orten ... möglich?
Oniros
2011-04-17 04:28:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe meiner Schwester kürzlich einige Steam-Spiele geschenkt, und im Moment ist mein Computer der einzige PC, auf dem sie ausgeführt werden können.

Ich weiß, dass es keine große Sache ist, zwei Konten gemeinsam zu nutzen, aber das Problem ist, dass sie die Spiele auf ihrer externen Festplatte installieren würde, während ich meine eigenen Spiele auf der Festplatte des Computers habe.

Ist es in Ordnung, die neuen Spiele dort (auf der externen Festplatte) zu installieren und jedes Mal anzuschließen, wenn sie spielen möchte, oder müssen wir den gleichen Speicherort für unsere eigenen Spiele verwenden, egal was passiert ?

Einige Spiele speichern keine benutzerspezifischen Daten in ihren Installationen, andere jedoch, und dies kann zu Problemen führen, die vom einfachen erneuten Herunterladen von Dateien für den aktuellen Benutzer bis hin zum Durcheinander anderer gespeicherter Daten Ihres oder eines anderen Benutzers reichen.
Fünf antworten:
#1
+10
Zenithas
2011-07-04 01:11:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sehr, sehr einfache Antwort, wenn Sie die Zeit dazu haben, und ein NTFS-Dateisystem *.

* Wissen Sie nicht, was das ist? Einfach: Haben Sie Windows Vista oder 7? Wenn ja, dann ja. Wenn nicht, dann "vielleicht", und Sie müssen herumstöbern, um zu sehen. Haftungsausschluss: Dies funktioniert auch auf XP-Systemen, aber ich habe es eine Weile nicht getan. Der Prozess für XP ist anders.

  1. Behalten Sie Steam bei. Das ist richtig, so wie es ist.
  2. Schneiden Sie die Spiele Ihrer Schwester aus Ihrem STEAMAPPS-Ordner (in Ihrem Ordner X: \ Programme \ Steam) aus und fügen Sie sie in ihr tragbares Laufwerk ein.
  3. Jetzt Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung. Dies finden Sie normalerweise auf der Registerkarte "Zubehör" Ihres Startmenüs, oder einige Computer können einfach einen Befehl namens "cmd" ausführen.
  4. Geben Sie den Befehl "mklink" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie erfahren, dass Sie einen Befehl wie den folgenden ausführen können:

      mklink / d "x: \ Programme \ Steam \ Steamapps \ Schwesterspiel 1" s: \ Schwesterspiel 1 " " 
  5. Ermitteln Sie die entsprechende Dateiposition. Wenn alles richtig ausgerichtet ist und Sie alle Informationen so eingegeben haben, wie es sein sollte, je nachdem, wo Sie sich befinden Steam ist installiert, und wo sich die Spiele Ihrer Schwester befinden, drücken Sie die Eingabetaste.

  6. Genießen Sie es zu wissen, dass die Spiele Ihrer Schwester auf Ihrer eigenen Festplatte keinen Platz mehr beanspruchen.
  7. ol>

    Überraschungsbonusrunde!

    Hey Kinder! Sind Sie müde von Ihrem tragbaren Laufwerk, das Sie nie von "Leistungsproblemen" trennen? Dies liegt daran, dass Windows in der Regel verhindert, dass der Disc-Schreibcache auf einem betroffenen Laufwerk ohne Vorwarnung vom Netz getrennt wird. Standardmäßig zählen alle USB-Laufwerke als solche.

    Möchten Sie eine bessere Leistung daraus erzielen? Hier einige einfache Schritte *:

    * Haftungsausschluss: Obwohl dieser Vorgang auf Windows Vista- und Windows XP-Systemen funktioniert, unterscheidet er sich geringfügig von den unten beschriebenen. Verwenden Sie beim Spielen mit Ihren Hardwareeinstellungen immer die Aufsicht von Erwachsenen!

    1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Laufwerk an einen Hochgeschwindigkeits-USB-Anschluss angeschlossen ist. Es lohnt sich nicht, dies auf einem alten USB-1 zu tun
    2. Gehen Sie zu "Arbeitsplatz"
    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, das Sie angeschlossen haben. Klicken Sie auf "Eigenschaften"
    4. Gehen Sie zu "Hardware" und klicken Sie auf das gewünschte Laufwerk Um zu ändern, gehen Sie erneut zu "Eigenschaften".
    5. Wechseln Sie unter "Richtlinien" zu "Bessere Leistung".
    6. ol>

      Dies bedeutet nun, dass Windows Ihre verwendet USB-Laufwerk als Hochleistungslaufwerk, wie im Gehäuse. Dies bedeutet auch, dass "schlimme Dinge" passieren können, wenn Sie das Laufwerk herausziehen, ohne die integrierte Windows-Schaltfläche "Hardware sicher entfernen" zu verwenden, die sich bequem in der Nähe Ihrer Uhr in Ihrer Taskleiste befindet.

      Vielen Dank zum zuschauen, kinder! Und denken Sie daran:

      Spyware, keine Spionage!

#2
+5
Nick T
2011-04-17 04:53:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Steam legt den gesamten Inhalt von Spielen in demselben Ordner unter sich ab. Ich würde dringend empfehlen, dass Sie einfach alle Spiele, die Sie auf dem Computer spielen möchten, auf den Computer herunterladen. Dafür müssen sich die verschiedenen Konten anmelden, um den Download zu starten. Wenn Sie später einen Teil des Inhalts auf einen anderen Computer verschieben möchten, können Sie ihn sichern, verschieben und wiederherstellen.

Die Steam-KB empfiehlt, Steam nicht auf einen Computer zu setzen externe Festplatte aus Leistungsgründen. Nach dem Verschieben klingt es jedoch so, als ob Sie Steam möglicherweise an zwei verschiedenen Orten installieren und starten können, je nachdem, was Sie ausführen möchten. Dies kann bei einigen Dingen zu Chaos führen, aber wenn Sie aus irgendeinem Grund separate Installationen benötigen, lohnt es sich, es zu versuchen.

Ein USB3-Gehäuse an einem USB3-Anschluss würde wahrscheinlich die meisten Leistungsprobleme mindern
#3
+4
Phileosophos
2011-04-17 08:39:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein Vorschlag: Wenn Sie für jeden von Ihnen separate Benutzerkonten auf dem Computer erstellen und den Steam-Client an zwei verschiedenen Orten installieren, einem für jedes Konto, würde dies Ihr Problem wahrscheinlich sauberer lösen.

#4
+2
MBraedley
2011-04-18 16:03:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Installation von Steam an zwei Standorten auf demselben Computer ist eine schlechte Idee (TM). Steam fügt wie viele andere Windows-Programme bei der Installation Registrierungsschlüssel hinzu. Wenn sich alle diese Schlüssel in HKEY_CURRENT_USER befinden würden, gäbe es wahrscheinlich kein Problem, aber eine schnelle Suche zeigt, dass einige Schlüssel für HKEY_LOCAL_MACHINE installiert sind. P. >

Die beste Option ist, zwei Benutzerkonten in Windows einzurichten und dieselbe Installation von Steam zu verwenden. Alle Spiele werden am selben Ort installiert. Alle Spiele, die nicht auf dem Konto des anderen liegen, können nur von dem Spieler gespielt werden, dem das Spiel gehört. Der Grund für 2 Benutzerkonten in Windows ist einfach das Speichern von Spielen, da die meisten Spiele gespeicherte Spiele im Ordner% APP_DATA% eines Benutzers ablegen.

#5
  0
vartec
2011-04-18 03:20:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Basierend auf dem beweglichen Steam-KB-Eintrag sollte Folgendes für Sie funktionieren:

  1. Beenden Sie die Steam-Client-Anwendung.
  2. Durchsuchen in den Steam-Installationsordner für die Steam-Installation, die Sie verschieben möchten (standardmäßig C: \ Programme \ Steam ).
  3. Kopieren Sie den gesamten Steam-Ordner und fügen Sie ihn an den neuen Speicherort ein. Beispiel: D:\Games\Steam\
  4. Gehen Sie zu D: \ Games \ Steam \ und löschen Sie alle Dateien und Ordner mit Ausnahme des Ordners SteamApps und Steam.exe
  5. , um Ihre Spiele zu spielen Starten Sie C: \ Programme \ Steam \ Steam.exe und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  6. Um ihre Spiele zu spielen, starten Sie D: \ Games \ Steam \ Steam.exe und melden Sie sich in ihrem Konto an.
  7. Erstellen Sie auf Desktops die entsprechenden Verknüpfungen für Sie und sie.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...