Frage:
Was ist Ping und warum ist es wichtig?
Kevin Yap
2010-07-15 05:23:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe den Begriff in vielen Online-Spielen gesehen. Was heißt das? Ist ein höherer oder niedrigerer Ping auch besser?

[Ping ist eine Ente] (http://www.amazon.com/review/R2VDKZ4X1F992Q/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=0448421658&nodeID=283155&store=books)
Ping ist wichtig, weil es für ein Pong unerlässlich ist.
Sechs antworten:
#1
+48
user56
2010-07-15 05:30:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ping ist die Anzahl der Millisekunden, die ein Informationspaket benötigt, um von Ihnen und zurück zum Server zu gelangen. Im Grunde ist es ein Maß für die Verbindungsgeschwindigkeit und beeinflusst die Verzögerung ziemlich stark.

Laut pingtest.net:

[Ping] sagt Wie lange dauert es, bis ein "Datenpaket" von Ihrem Computer zu einem Server im Internet und zurück gelangt? Immer wenn in Internetanwendungen verspätete Antworten auftreten, liegt dies an einem höheren als dem gewünschten Ping. Ähnlich wie beim Paketverlust ist niedriger beim Ping besser. Von jeder anständigen Breitbandverbindung sollte ein Ergebnis unter 100 ms erwartet werden.

Es kommt vom Sonar-Ping, mit dem U-Boote andere Schiffe im Ozean finden
Grundsätzlich ist Ihnen Ping wichtig, da Ihre Aktion doppelt so lange dauert, bis sie den Server erreicht ... ungefähr.
Ein Ping ist die Zeit, die eine Rundreise benötigt, also ja, zweimal. Sie sollten Ihre Antwort wahrscheinlich bearbeiten, da Ihre Aussage technisch nicht korrekt ist.
Ping ist auch nicht "Verbindungsgeschwindigkeit". Es ist eher Verbindungslatenz. Sicher, Sie könnten eine 100-Bit / s-Verbindung erhalten, die einen Ping von 1 ms haben kann, aber es ist nicht sehr nützlich, wenn die Übertragung aller Daten, die für eine einzelne "Aktion" benötigt werden, 100 KByte dauert. Sowohl die Latenz als auch die tatsächliche Bandbreite sind wichtig, um festzustellen, wie gut eine Verbindung tatsächlich ist.
@Earlz Das ist richtig, aber in der Praxis leiden nur wenige Menschen darunter, dass sie nicht über genügend Bandbreite verfügen. Oft fehlt die Latenz. Für ein Spiel, wenn Sie "genug" Bandbreite haben, hilft keine zusätzliche, aber eine bessere Latenz hilft fast immer (bis zu dem Punkt, an dem das menschliche Auge sowieso nicht erkennen kann). Außerdem haben die meisten Spiele eine Art Vorhersage-Client, der hilft Latenz etwas verringern, aber es ist nicht perfekt. (Ja, mir ist klar, dass dies ein Nekrokommentar ist: p)
#2
+20
IttyBrittyGirlGamer
2011-11-18 19:00:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ping ist das Maß für die Latenz (Verzögerung) von Ihrem Computer zum Server und zurück zu Ihrem Computer. Ein Ping wird an einen Server gesendet (der ein 32 Bit langes Informationspaket enthält, das eine Kombination aus 32 Nullen und Einsen ist), und der Server sendet dieses zurück.

pings with packet loss and averages

Die Zeit, die die Informationen benötigen, um von Ihrem Computer zum Server und zurück zu Ihrem Computer zu gelangen, entspricht der Latenz, die Sie haben. Ein niedrigerer Ping ist besser als ein höherer Ping, da Sie dadurch Informationen senden und die Antwort des Servers schneller zurückerhalten. Wenn Sie einen hohen Ping-Wert (> 500 ms) haben, bedeutet dies, dass es mehr als eine halbe Sekunde dauert, bis Sie zum Server und zurück gelangen. Dies bedeutet, dass Sie feststellen werden, dass es während des Online-Spiels zu Jitter und Sprüngen sowie zu einem Begriff namens "Gummiband" kommt.

Ein hoher Ping (oder eine hohe Latenz) kann daher das Ergebnis eines Online-Spiels beeinflussen. P. >

Es ist erwähnenswert, dass es viele Dinge gibt, die Ihren Ping beeinflussen können, und zwar:

  • Entfernung vom Server. Wenn Sie beispielsweise in den USA leben und versuchen, eine Verbindung zu einem Server in der EU herzustellen, ist der Ping höher als wenn Sie versucht haben, eine Verbindung zu einem US-Server in Ihrer Nähe herzustellen (dies berücksichtigt, dass sowohl die EU als auch die EU) Die USA sind in Bezug auf Geschwindigkeit usw. gleichmäßig abgestimmt.

  • Ihre Internetverbindung. Wenn Sie beispielsweise ein 56k-Modem haben, dauert es länger, bis der Ping zu Ihnen zurückkehrt, als wenn Sie über eine anständige Breitbandverbindung verfügen.

  • Die Anzahl der Hops. Dies ist die Route und die Server, die der Ping nehmen muss, um das Ziel und zurück zu erreichen. Je weiter Sie in der Welt von Ihnen entfernt sind, desto mehr Hopfen müssen Sie durchmachen.

Einige andere Dinge, die Sie beim Betrachten von Ping beachten sollten:

  • Wie viele der Pings haben es tatsächlich zur Zielstelle geschafft? Wenn die Pings nicht zuverlässig ankommen, kann es aufgrund einer unzuverlässigen Internetverbindung zwischen Ihrem Computer und dem Ziel zu einem Paketverlust kommen. Diese Unzuverlässigkeit kann an jedem Punkt der Internetverbindung auftreten. Der nächste Schritt besteht darin, eine Traceroute durchzuführen und festzustellen, wo die Probleme auftreten.

  • Was ist der Durchschnitt und die Standardabweichung der Pings? Wenn der Ping nur 20 ms beträgt, aber sehr unterschiedliche Ergebnisse von über 100 ms aufweist, kann dies viel schlimmer sein als ein konstanter Ping von 80 ms an die Zielstelle.

#3
+11
juan
2010-07-15 05:24:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ping ist ein Maß dafür, wie Ihre Verbindung zum Server ist (in einem Multiplayer-Online-Spiel).

Offensichtlich ist ein niedriger Wert besser und Sie sollten diesen Server bevorzugen, ein hoher Ping kann Sie sogar erreichen getreten (es wäre sowieso nicht möglich zu spielen, da Sie Dinge sehen würden, die bereits für alle anderen passiert sind, was es beispielsweise schwierig macht, einen Feind zu treffen, der ihn nicht mehr sieht).

Siehe diesen Wikipedia-Artikel

In Multiplayer-Online-Videospielen bezieht sich Ping auf die Netzwerklatenz zwischen dem Computer (Client) eines Spielers und entweder dem Spieleserver oder einem anderen Client (dh Peer). Dies könnte quantitativ als durchschnittliche Zeit in Millisekunden oder qualitativ als niedriger oder hoher Ping angegeben werden. Die letztere Verwendung ist bei Spielern von Ego-Shootern und Echtzeit-Strategiespielen üblich. Ein niedriger Ping-Wert ist immer wünschenswert, da eine geringere Latenz ein reibungsloseres Gameplay ermöglicht, indem schnellere Aktualisierungen der Spieldaten ermöglicht werden.

Ping ist häufig mit Verzögerungen verbunden. Man kann aufgrund eines unannehmbar hohen Pings "zurückbleiben". Server trennen häufig einen Client, wenn der Ping zu hoch ist und das Gameplay anderer beeinträchtigt. In ähnlicher Weise schreibt die Client-Software häufig eine Trennung vor, wenn der Ping zu hoch ist. Ein hoher Ping verursacht keine Verzögerung. Ein hoher Ping-Wert ist vielmehr das Ergebnis einer Verzögerung. Anstatt die herkömmlichen ICMP-Echoanforderungs- und Antwortpakete zur Bestimmung der Ping-Zeiten zu verwenden, bauen Spielprogrammierer häufig ihre eigene Latenzerkennung in vorhandene Spielpakete ein (normalerweise basierend auf dem UDP-Protokoll).

Einige Faktoren, die sich auf Ping auswirken können, sind: Netzwerkprotokoll-Engineering, Geschwindigkeit der Internetverbindung, Qualität des Internetdienstanbieters eines Benutzers und Konfiguration von Firewalls. Ping wird auch von der geografischen Lage beeinflusst. Wenn sich beispielsweise jemand in Indien befindet und auf einem Server in den USA spielt, ist der Abstand zwischen beiden größer als bei Spielern in den USA, und daher dauert die Übertragung von Daten länger. Die Menge an Paketvermittlungs- und Netzwerkhardware zwischen den beiden Computern ist jedoch häufig bedeutender. Beispielsweise müssen drahtlose Netzwerkschnittstellenkarten digitale Signale in Funksignale umwandeln, was häufig teurer ist als die Zeit, die ein elektrisches Signal benötigt, um eine typische Kabelspanne zu durchlaufen.

#4
+8
ropable
2010-07-15 06:06:53 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ping steht für "Latenz" zwischen Ihrem PC und dem Server. Das heißt, wie viele Millisekunden vergehen zwischen dem Klicken mit der Maus (oder etwas anderem), dem Server, der die Anweisung empfängt, und Ihrem PC, der dann das Ergebnis empfängt.

Ein niedrigerer Ping ist im Allgemeinen wünschenswerter. Beachten Sie jedoch, dass ein höherer Ping erforderlich ist Ping ist wirklich nur ein Problem für zeitkritische Anweisungen, wie zum Beispiel für schnell zuckende FPS-Spiele. Der maximale praktische Ping beträgt in diesem Fall etwa 300 ms (oder etwa eine Drittelsekunde). Wenn Sie höher sind, scheinen Sie den anderen Spielern "zu stottern" (und Sie werden sehen, dass sie dasselbe tun). Viele FPS-Spieleserver sind so eingestellt, dass High-Ping-Spieler automatisch getrennt werden.

#5
+1
Hurda
2011-11-22 04:58:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Kurze Antwort lautet: Zeit, die ich brauche, um ein Ereignis an den Server zu senden und eine Antwort zu erhalten, je niedriger desto besser.

Eine etwas längere Antwort lautet: Der andere Begriff ist auch Latenz - Die Verbindungsgeschwindigkeit besteht aus zwei Teilen Badnwidth (Datenmenge, die Sie innerhalb eines bestimmten Zeitraums übertragen können) und Latenz (Zeit für eine bestimmte Datenmenge). Ping ist die Latenz kleiner Datenmengen. Die Latenzeinheit ist zeitspezifisch, Millisekunden.

Tatsächlich ist die Latenz ein korrekter Begriff für das, was Ping jetzt verwendet wird. Ping ist ein kleines Programm auf allen Plattformen (Win / Linux / Mac), mit dem Sie die Latenz über das TCP / IP-Netzwerk messen können. Es verwendet speziell das ICMP-Protokoll und wird ursprünglich zum Testen der Verbindung verwendet. Es sendet eine kleine Datenmenge und wartet auf eine Antwort. Das Ergebnis von Ping ist die Zeit, die zum Senden und Empfangen von Daten benötigt wurde.

Ihr Spiel verwendet kein Ping [Programm], sondern die Latenz auf seine Weise. (Zum Beispiel sendet es Ihre Bewegung und wartet auf eine Antwort) - Sie müssen eine Latenz von weniger als 120 ms haben, um FPS spielen zu können. Je niedriger desto besser. Im Spiel ist die Antwort umso schneller, je geringer die Latenz / der Ping ist.

Wenn Sie im Vergleich dazu einen großen Datenblock herunterladen, kümmern Sie sich nicht um die Latenz, sondern nur um die Bandbreite. P. >

Der Begriff Ping stammt von Echolocation. Wenn Sie jemals einen Film mit U-Booten gesehen haben, sollten Sie wissen, wie Echolocation funktioniert. Sie machen einen leisen Ton wie 'Ping' und hören auf das Echo.

#6
  0
lovely bird
2013-02-04 16:07:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ping berechnet die Umlaufzeit der Route des Datenpakets von seiner Quelle zum Ziel und zurück und bestimmt, ob während der Fahrt Pakete verloren gegangen sind. Eine niedrigere Ping-Zeit ist besser.

Wenn Sie eine hohe Ping-Zeit haben, ist Ihre Interenet-Geschwindigkeit niedrig. Sie können also kein Spiel im Internet spielen. Sie können mit Who is XY.com überprüfen, ob Ihr Ping hoch ist oder nicht. Ich hoffe, es wird für Sie hilfreich sein.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...